Linux soll verboten werden

Diskussionen abseits der MD-Technik, just for fun!

Moderatoren: TM, Hannibal, bomberbier, Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TM
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 8467
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2002, 20:32

Linux soll verboten werden

#1 Ungelesener Beitragvon TM » Donnerstag 12. Juli 2007, 19:31

Nach Auffassung des Herrn Schäuble soll Linux in Zukunft verboten werden, zumindest einige Distributionen. Das BKA hat zahlreiche Verdachte, dass Terroristen vermehrt auf Linux setzen. Da der Bundestrojaner nicht für jede beliebige Distribution geliefert werden kann, wird überlegt, Linux zu verbieten. Hierfür wird in naher Zukunft ein Gespräch zwischen dem Innenministerium und einigen Distributionen, wie Red Hat, Ubuntu, Novell etc. stattfinden. Ziel ist es, eine bessere Skalierung des Bundestrojaner auf Linuxsystemen zu erreichen. Sollte dies Fehlschlagen, wird Linux generell verboten. Sollte man eine Übereinkunft finden, sollen nur spezielle Versionen für das Bundesgebiet erscheinen. Andere Linuxversionen dürfen und sollen technisch nicht mehr auf Bundesdeutsche PCs laufen.
Wie man das realisieren will, bleibt unbekannt.


Gerade erst gelesen


Mit Ogg Vorbis hört man die Freiheit :sound:

Benutzeravatar
gaffa
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2575
Alter: 49
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 17:43

#2 Ungelesener Beitragvon gaffa » Donnerstag 12. Juli 2007, 20:02

:wah: :wah: :wah: :wah:
Bin einfach sprachlos.....
Einfach alles unterm Deckmantel des Terrorismus verbieten....
Einfach :kotz:



Benutzeravatar
Affenfreund
Moderator a.D.
Beiträge: 9612
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2002, 19:46

#3 Ungelesener Beitragvon Affenfreund » Donnerstag 12. Juli 2007, 20:05

:weglach: wie einige hier schon scherzten, da der Bundestrojaner nicht auf Linux läuft, müßte Linux verboten werden. Damit kommt das Rollmännchen niemals durch, denn es würde ein Windows-Monopol geschaffen werden. Außerdem ist ja noch nicht einmal der Bundestrojaner legal. Bisher kann ich nicht so recht glauben dass der jemals legal werden wird.



Benutzeravatar
Schlonzo
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2766
Registriert: Sonntag 26. Januar 2003, 11:13

#4 Ungelesener Beitragvon Schlonzo » Donnerstag 12. Juli 2007, 22:01

Wie bitte? Des ist dochj ein Scherz. Wo hast Du das gelesen? Und vorallem wie soll das funktionieren? Dann installiere ich mein Debian halt über ein ausländisches Mirror?!


.:MD roxx:.

SONY MDS-JE 500 <> SONY MDS-JB 980
SONY MZ-NH600


Ehemals:
SONY MZ-N510 <> SONY MZ-N10 <> SONY MZ-NH1 <> SONY MZ-NH900 <> SONY MZ-RH1 <> SONY MZ-RH10 <> SONY MZ-RH710 <> SONY MZ-EH50 <> SONY MZ-E500 <> SONY MZ-E900 <> SONY MZ-R410 <> PANASONIC SJ-MJ50 <> AIWA AM-F65 <> SHARP MD-MS701H

Benutzeravatar
Affenfreund
Moderator a.D.
Beiträge: 9612
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2002, 19:46

#5 Ungelesener Beitragvon Affenfreund » Donnerstag 12. Juli 2007, 22:05

Stimmt, Quellenangabe wäre gut. Auf Heise.de war jedenfalls nichts derartiges zu finden.



Benutzeravatar
Kronos
Administrator a.D.
Beiträge: 4637
Registriert: Freitag 14. Juni 2002, 14:55

#6 Ungelesener Beitragvon Kronos » Donnerstag 12. Juli 2007, 22:08

Hat jemand die Email von dem?
Dann müsste man mal dem eine Email schicken, dass die UAC oder wie der Müll unter Vista heißt den Bundestrojaner auch unterbindet.
Dann wirde Vista direkt mal auf die Verbotsliste gesetzt.

Ich glaube ich löse mein Raid hier auf, versehe eine der 320er Platte mit Truecrypt und am besten mit einem der Modi mit 3 verschiedenen Algorithmen und lege ein Archiv für jedes Program das man für Linux braucht im SourceCode an.
Am besten bau ich mir dann noch ein LFS oder gar HLFS.


Aber mal im Ernst. Das nimmt langsam Formen an bei denem einem normalen Menschen gerate wird professionelle Hilfe aufzusuchen, natürlich im ärztlichen Bereich und nicht bei irgendwelchen "Rechtsverdrehern".


Btw. Hab da eine nette Idee entdeckt:
http://somluswelt.wordpress.com/2007/07 ... bestellen/
Aber wahrscheinlich wird das sowieso alles rausgefiltert und im Endergebnis noch eingestellt.
Wenn es aber jemand machen möchte sollte er am besten TOR oder ähnliches nutzen



Benutzeravatar
no mercy
MD-Fachmann
MD-Fachmann
Beiträge: 586
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 20:57

#7 Ungelesener Beitragvon no mercy » Donnerstag 12. Juli 2007, 22:36

Nach Auffassung des Herrn Schäuble soll Linux in Zukunft verboten werden, .....



Hysterischer Aktionismus, gepaart mit Realitätsverlust und jeglichem Fehlen von Prüfung der Durchsetzbarkeit im voraus ; aber Hauptsache, man hat in seinem geistigen Mülleimer gekramt und das gefundene zum "im-Gespräch-bleiben" in die Öffentlichkeit geworfen. Ganz grosses Kino. :wand:

Aber das ist ja nur EIN Beispiel von vielen anderen, unverständlichen Aktionen "unserer" Regierung - und die wundern sich, das die Politikverdrossenheit der Deutschen seit Jahren wächst ! :oerx:

Kein Wunder, das diese Auswanderer- Soaps im Fernsehen sich stetig steigender Beliebtheit erfreuen....


Gruss,
Axel.


Anlage: Sharp MD-M2
Decks: Sony MDS-JE640/Sharp MD-R1
Porties: Sony MZ-NH900/Sony MZ-R410/Sony MZ-E20/Sharp MD-MT270/Sharp MD-S321/Sharp MD-MT66/Sharp MD-M11/Universum MDP-1095
Kopfhörer: AKG K601/Panasonic RP-HT455/AKG K342P

Benutzeravatar
flashbeast
Moderator a.D.
Beiträge: 4058
Registriert: Mittwoch 28. August 2002, 14:47

#8 Ungelesener Beitragvon flashbeast » Donnerstag 12. Juli 2007, 23:12

Hach, Linux ist doch ein Krebsgeschwür :alk:

Schon irgendwie doof wenn das eigene Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik selber zu Linux oder Kryptographie rät...vielleicht wird das BSI ja auch verboten und alle Angestellten durch "gezielte Tötung" wegen Verschwörungsverdacht "aus dem Verkehr gezogen"...

Werden dann sämtliche Rechner ausgesperrt die Linux einsetzen? Also auch die diversen Linuxserver? Könnten ja Verschwörungszentren des internationalen Terrorismus sein...

Und was ist mit dem Bundestag? Wird der auch verboten weil dort Linux verwendet wird?

Wofür brauchen wir überhaupt eine Regierung? Ist doch alles Schnick-Schnack. Schäuble samt Schutztruppe reichen doch um für Zucht und Ordnung sorgen, dann haben wir auch keine Probleme mehr mit randalierenden Jugendlichen.
:banana:

p.s.: Verzeihung, wo finde ich denn den Bundestrojaner? Wine ist installiert und betriebsbereit ;)


- be excellent to each other - // Sony hasst Kunden \\ "Sony ist blöd" - TM \\ Bin Benutzer und nicht Sammler
MZ-R700+Koss Porta Pro und fast zufrieden * TripHop/AcidJazz/DownTempo/BigBeat/GrooveMetal/IndiRock * deshalb frei * enlightenment * Ubuntuusers

Benutzeravatar
Lego
MD-Profi
MD-Profi
Beiträge: 683
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 21:54

#9 Ungelesener Beitragvon Lego » Donnerstag 12. Juli 2007, 23:38

Hmmm

ich halte den Text für einen Hoax (vermutlich aus dem Heise-Forum herauskopiert?).

Sicherlich, der "Kohlione"-Schützling Schäuble ist der letzte Politiker den man sich als Minister (egal für was) wünscht, aber ich halte die Meldung lediglich für eine "was wäre wenn"-Notiz.

Gruss



Benutzeravatar
flashbeast
Moderator a.D.
Beiträge: 4058
Registriert: Mittwoch 28. August 2002, 14:47

#10 Ungelesener Beitragvon flashbeast » Freitag 13. Juli 2007, 00:08

Ja denke ich mittlerweile auch, nachdem ich gelesen habe dass Schäuble Linux unterstützt:

Bundesinnenminister übernimmt Schirmherrschaft für LinuxTag in der Hauptstadt:
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat die Schirmherrschaft über den LinuxTag, der erstmals in der deutschen Hauptstadt stattfindet, übernommen. Mit seiner Unterstützung betont der CDU-Politiker die Vorteile von Freier und Open Source Software, in der öffentlichen Verwaltung Haushaltsmittel einzusparen und die Sicherheit des IT-Einsatzes zu erhöhen. Schäuble sieht sein Ministerium in der Pflicht, diese Vorteile der Verwaltung nahe zu bringen.


und

Der Linux-Verband begrüßt Forderung von Innenminister Schäuble
"Der Linux-Verband begrüßt die Aussagen von Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble anlässlich des zweiten Gipfels zur Sicherheit in der Informationsgesellschaft der Initiative "Deutschland sicher im Netz" zum Thema Open Source."


- be excellent to each other - // Sony hasst Kunden \\ "Sony ist blöd" - TM \\ Bin Benutzer und nicht Sammler

MZ-R700+Koss Porta Pro und fast zufrieden * TripHop/AcidJazz/DownTempo/BigBeat/GrooveMetal/IndiRock * deshalb frei * enlightenment * Ubuntuusers

Benutzeravatar
no mercy
MD-Fachmann
MD-Fachmann
Beiträge: 586
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 20:57

#11 Ungelesener Beitragvon no mercy » Freitag 13. Juli 2007, 00:35

Also stimmt das doch nicht. Ok...

Ändert aber nichts an der Tatsache, das ich ihm / denen so einen Schwachsinn trotzdem zutrauen würde. Wär ja nicht das erste mal, das die völlig neben der Spur laufen.



Gruss,
Axel.


Anlage: Sharp MD-M2
Decks: Sony MDS-JE640/Sharp MD-R1
Porties: Sony MZ-NH900/Sony MZ-R410/Sony MZ-E20/Sharp MD-MT270/Sharp MD-S321/Sharp MD-MT66/Sharp MD-M11/Universum MDP-1095
Kopfhörer: AKG K601/Panasonic RP-HT455/AKG K342P

Benutzeravatar
monodisc
MD-Fachmann
MD-Fachmann
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 22:57

#12 Ungelesener Beitragvon monodisc » Freitag 13. Juli 2007, 01:12

flashbeast hat geschrieben:Wofür brauchen wir überhaupt eine Regierung? Ist doch alles Schnick-Schnack. Schäuble samt Schutztruppe reichen doch um für Zucht und Ordnung sorgen, dann haben wir auch keine Probleme mehr mit randalierenden Jugendlichen.
:banana:

Verzeihung, dieser Zusammenhang ist anders gemeint: Verslummung, steigende Kriminalitätsrate, wunderbare Ausbildung einer richtig asozialen Unterschicht gehört zu einem Hightech-Überwachungsstaat dazu. 95% sollen durch Brot und Spiele (Fernsehen und Fast-Food) total verdummen; die restlichen 5% agieren an den maßgeblichen Wirtschafts-, Verwaltungs- und sonstigen Koordinationsstellen und überwachen einander. Es sind zwei Seiten einer Medaille. Lies mal Orwells 1984.

Ein Staat, der seine Bürger im Sinne der Aufklärung zu mündigen verantwortungsbewußten Bürgern er-zieht, hat keine Slums und braucht auch keine Überwachung!


Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

Replay
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 328
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 15:37

#13 Ungelesener Beitragvon Replay » Freitag 13. Juli 2007, 10:43

Wenn's ein Hoax ist, ist es gut gemacht und bringt Schäuble vielleicht sogar auf die Idee :wah2: Wenn es kein Hoax ist, ist es wohl kein Problem, sich die gewollte Distri aus Österreich oder der Schweiz zu holen, sollte dieses aberwitzige Vorhaben in die Tat umgesetzt werden.

Ich glaube aber eher, daß das 'ne Ente ist.

Grüße

Replay



Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

#14 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Freitag 13. Juli 2007, 15:07

Replay hat geschrieben:Wenn es kein Hoax ist, ist es wohl kein Problem, sich die gewollte Distri aus Österreich oder der Schweiz zu holen


Wenn man sie am Zoll vorbeibekommt...

Ich glaube aber eher, daß das 'ne Ente ist.


Ich auch. Zumal wir immer noch keine Quellenangabe haben.


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Replay
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 328
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 15:37

#15 Ungelesener Beitragvon Replay » Freitag 13. Juli 2007, 15:27

SharpSony hat geschrieben:
Replay hat geschrieben:Wenn es kein Hoax ist, ist es wohl kein Problem, sich die gewollte Distri aus Österreich oder der Schweiz zu holen


Wenn man sie am Zoll vorbeibekommt...

Ich glaube aber eher, daß das 'ne Ente ist.


Ich auch. Zumal wir immer noch keine Quellenangabe haben.


Österreich liegt in Sichtweite, ich brauche bloß den nächsten Berg raufschauen. Da kann man auch, sofern man fit ist, rauf- und nach Österreich rübergehen. Na ja, und mit 'ner Distri zurückkommen :top: Ich habe da noch nie einen Grenzer gesehen, der kontrolliert. Das würde mich auch wundern, weil er sich dann auf meinem Privatgrund befände. Dem Grenzer würde ich aber was geigen :cool:

Grüße

Replay



Benutzeravatar
Schlonzo
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2766
Registriert: Sonntag 26. Januar 2003, 11:13

#16 Ungelesener Beitragvon Schlonzo » Freitag 13. Juli 2007, 15:45

SharpSony hat geschrieben:
Replay hat geschrieben:Wenn es kein Hoax ist, ist es wohl kein Problem, sich die gewollte Distri aus Österreich oder der Schweiz zu holen


Wenn man sie am Zoll vorbeibekommt...


Wer kauft sich denn noch Distributionen. Handbücher und Discsets gibt's im Internet...


.:MD roxx:.

SONY MDS-JE 500 <> SONY MDS-JB 980
SONY MZ-NH600


Ehemals:
SONY MZ-N510 <> SONY MZ-N10 <> SONY MZ-NH1 <> SONY MZ-NH900 <> SONY MZ-RH1 <> SONY MZ-RH10 <> SONY MZ-RH710 <> SONY MZ-EH50 <> SONY MZ-E500 <> SONY MZ-E900 <> SONY MZ-R410 <> PANASONIC SJ-MJ50 <> AIWA AM-F65 <> SHARP MD-MS701H

Benutzeravatar
Lego
MD-Profi
MD-Profi
Beiträge: 683
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 21:54

#17 Ungelesener Beitragvon Lego » Freitag 13. Juli 2007, 17:08

BTW:

Würde Linux verboten werden, so würden es alle haben wollen. Ist wie mit den Killerspielen. Eine "bessere Werbung" könnte es wohl niemals geben. 8)

Allein schon deshalb wird man vor einem Verbot zurückschrecken. Auch glaub ich kaum, daß sowas im Interesse von MS ist.

no mercy hat geschrieben:Wär ja nicht das erste mal, das die völlig neben der Spur laufen.


Nun ja, ist bei Schäuble, Stoiber, Beck und Merkel doch nichts neues, insoweit haste Recht.

Gruss



Benutzeravatar
djtechno
MD-Guru
MD-Guru
Beiträge: 18749
Registriert: Freitag 31. Mai 2002, 13:12

#18 Ungelesener Beitragvon djtechno » Freitag 13. Juli 2007, 18:32

die können mich mal. ich werde linux weiter nutzen,deutschland ist NICHT die welt :cool: anderswo wird linux auch nin zukufnt weiterentwickelt, und über offene wlans, proxies o.ä. wird man auch in zukunft noch drankommen...

technisch utnerbinden? na,dann werden pcs in zukunft über die grenze geschmuggelt...

Damit kommt das Rollmännchen niemals durch, denn es würde ein Windows-Monopol geschaffen werden


es mag in deutschland nur einige % linux user geben,da drunter gibts aber sicher einige hundert, die ALLES für linux tuin würden und werden :top:

Hat jemand die Email von dem?
Dann müsste man mal dem eine Email schicken, dass die UAC oder wie der Müll unter Vista heißt den Bundestrojaner auch unterbindet.


:hair: DAS WIEDERRUM würde dann zum KOMPLETTEN verbot vn pc's und internetzugängen für privatleute führen :hair:

edit: ach,so, nur einhoax?. puh,dann is' ja gut 8)
der naktuellen regierung würde ich inzwischen ALLES zutrauen :(


Minidisk forever. :top: Never mind, Press Rewind. Dinge, die die Welt nicht braucht: Apple IPHONE/IPAD, Lebensmittelspekuanten, Bankenrettungen und Harz4-Reform,Kim-Jong-Un,Politiker die reden, statt zu handeln

Benutzeravatar
djtechno
MD-Guru
MD-Guru
Beiträge: 18749
Registriert: Freitag 31. Mai 2002, 13:12

#19 Ungelesener Beitragvon djtechno » Freitag 13. Juli 2007, 18:48

SharpSony hat geschrieben:
Replay hat geschrieben:Wenn es kein Hoax ist, ist es wohl kein Problem, sich die gewollte Distri aus Österreich oder der Schweiz zu holen


Wenn man sie am Zoll vorbeibekommt...


oooch, DAS GEHT 8)

man muß in der scheiz 1 km vor dem tzoll ein katapult aufstellen und die dvd über den zoll rüber katapultieren. auf der andren seite fängt eienr auf, und verduftet schnellstmöglich :weglach2:


Minidisk forever. :top: Never mind, Press Rewind. Dinge, die die Welt nicht braucht: Apple IPHONE/IPAD, Lebensmittelspekuanten, Bankenrettungen und Harz4-Reform,Kim-Jong-Un,Politiker die reden, statt zu handeln

Benutzeravatar
flashbeast
Moderator a.D.
Beiträge: 4058
Registriert: Mittwoch 28. August 2002, 14:47

#20 Ungelesener Beitragvon flashbeast » Freitag 13. Juli 2007, 19:58

monodisc hat geschrieben:Verzeihung, dieser Zusammenhang ist anders gemeint

Ja, sorry, ich wollte da kein neues Thema aufgreifen; es war nur gerade irgendwie passend (es ging mir um die Gewalt, nicht die Zustände).

Und ich hab auch nicht auf einen Überwachungsstaat angespielt, sondern auf einen Polizeistaat. Wir wissen ja schließlich alle wie es geendet hat als Deutschland zuletzt vor dem Terrorismus beschützt werden musste...da braucht man kein SciFi wie 1984, das gab's alles schonmal.


- be excellent to each other - // Sony hasst Kunden \\ "Sony ist blöd" - TM \\ Bin Benutzer und nicht Sammler

MZ-R700+Koss Porta Pro und fast zufrieden * TripHop/AcidJazz/DownTempo/BigBeat/GrooveMetal/IndiRock * deshalb frei * enlightenment * Ubuntuusers


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 28 Gäste