Einzug beim Sony MZ-1

Elektronik rund um den und am (Hi-)MD-Walkman

Moderatoren: MD-Sammler, Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hardcoremaniac
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 225
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 23:00

Einzug beim Sony MZ-1

#1 Ungelesener Beitragvon Hardcoremaniac » Sonntag 11. Januar 2015, 13:01

Hallo. Mein mz-1 hatte probleme die discs einzuziehen. darum hatte ich ihn mal etwas auseinander genommen um zu sehen ob ich das problem lösen kann.

Nachdem ich ihn wieder zusammengebaut hatte, hatte ich plötzlich das problem, dass er statt die disc einzuziehen immer versucht sie auszuwerfen. er drückt also immer dagegen wenn ich sie reinschieben will.
was könnte ich da falsch gemacht haben? Hoffe mir kann jemand helfen. Währe ja sonst schade um diesen schönen mz-1.


Minidisc. It´s the best feeling ever and it´s totally save!

Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Einzug beim Sony MZ-1

#2 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Sonntag 11. Januar 2015, 14:05

Ohne den Recorder zu besitzen vermute ich das du mechanisch etwas verstellt hast.
Das wäre theoretisch zu lösen..
Evtl hilft natürlich ein Bild des Laufwerkes von einem funktionierenden.
Du hast ja schonmal Glück das die Feder die den Auswurf regelt noch sitzt :D
Von denen sind mir schon desöfteren welche weggeflogen.. findet man nicht immer gleich wieder die Viecher.

Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

Benutzeravatar
Hardcoremaniac
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 225
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 23:00

Re: Einzug beim Sony MZ-1

#3 Ungelesener Beitragvon Hardcoremaniac » Sonntag 11. Januar 2015, 17:33

Tja bilder hab ich leider keine. habe ja eigentlich auch nicht wirklich etwas verstellt. ich hatte nur an der rechten seite so einen stifft oder was das sein soll. wenn man die md reinsteckt, hackt sich das teil normalerweise in die md ein und wird mit der disc nach innen gezogen. Mir is aufgefallen dass diese teil aber oft aus der seite der md rausspringt und darum nicht mit nach innen gezogen wird. darum habe ich versucht es etwas nach innen zu biegen, damit es besser in die md einrastet. Keine ahnung ob da der fehler liegt und wofür das teil wirklich da ist. Denn wenn ich das manuel mit einen schraubenzieher nach innen geschoben habe, hat er ja auch nichts eingezogen.


Minidisc. It´s the best feeling ever and it´s totally save!


Zurück zu „Selbstgebasteltes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste