Kenwood KMD-D400

Für den MD-Genuss auf vier Rädern

Moderator: Team

Nachricht
Autor
MarcMarc
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 100
Registriert: Freitag 20. Oktober 2006, 19:02

Kenwood KMD-D400

#1 Ungelesener Beitragvon MarcMarc » Montag 10. April 2017, 19:12

Hallo allesamt,
recht günstig bin ich über einen Kenwood KMD-D400- 4-fach-WEchsler gestoßen, den ich nun erst einmal einlagern möchte.
Hat sowas irgendjemand von Euch verbaut?
Idee war , ggf ein schönes Kenwwod-Radio mit USB-Eingang zu kaufen, um dann mittels KMD400 auf meine MD´s zugreifen zu können.
Somit hätte ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: MD und MP3.
Betreibt von Euch irgendjemand derartige Kombi?
Gerne würde ich dann schon ein hochwertiges High-End-Radio von Kenwood nehmen. Mit Erschrecken habe ich gesehen, dass die neueren gar keinen Wechsleranschluss mehr haben.
:oerx:
Habt Ihr einen Tipp?
Viele Grüße,
Marc



sonic excellence
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 26. August 2008, 09:46

Re: Kenwood KMD-D400

#2 Ungelesener Beitragvon sonic excellence » Mittwoch 12. April 2017, 08:10

Hallo Marc,

Geräte mit Wechslersteuerung gab es bis ca. 2008, danach war Schluß. Auf die schnelle hab ich erstmal die gefunden:
- KDC-W9537U
- KDC-W7541U
- KDC-W7537U
- KDC-W7041U
- KDC-W6541U
- KDC-W6537U
- KDC-W6041U
- KDC-W5041UA
- KDC-W4737U
- KDC-W4537UA

Gruß Leo



MarcMarc
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 100
Registriert: Freitag 20. Oktober 2006, 19:02

Re: Kenwood KMD-D400

#3 Ungelesener Beitragvon MarcMarc » Donnerstag 13. April 2017, 21:30

Hallo Leo,
vielen Dank für die Auflistung!
Die ersten Geräte sind ja mal richtig heiß, wurden aber wohl kaum verkauft!
Bei Ebay sind die nie angeboten worden, und das soll schon was heissen.
Wenn, dann soll es schon ein großes Display sein, nicht so 0815. Von meinen KMD 971érn bin ich da schon recht verwöhnt.
Dab+ kann ich mir dahingehend wohl abschminken, da es das 2008 noch nicht gab.
Ich muss mich da dann wohl mal durchwurschteln, was meinen Ansprüchen gerecht wird.
Einen Splitter für den Wechsleranschluss hat Kenwood wohl nie angeboten, oder?
Viele Grüße,
Marc



sonic excellence
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 26. August 2008, 09:46

Re: Kenwood KMD-D400

#4 Ungelesener Beitragvon sonic excellence » Freitag 14. April 2017, 09:14

Hallo Marc,

ich bin jetzt bei Kenwood nicht so im Thema, aber der eine Splitter (2 Wechsler + Aux In) heißt KCA-S210A (manuelle Umschaltung) und ein weiterer heißt KCA-S220A.
Hier ein Link zu der Anleitung des 220er (S. 10-14).
Mit Stapel Wechsler ist z.B. der KDC-CPS85/87 (ebenfalls aus der PS-Serie) gemeint, bei diesen war direkt eine Weiche für einen weiteren Wechsler integriert.

Falls Du noch eine Folienleiterbahn für das Display deines 971er´s brauchst (die gingen gerne mal kaputt), ich hab noch 6 Stück hier liegen.

Gruß Leo




Zurück zu „MD im Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste