Kenwood Stecker

Für den MD-Genuss auf vier Rädern

Moderator: Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chimaera
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 10. April 2015, 09:57

Kenwood Stecker

#1 Ungelesener Beitragvon Chimaera » Montag 13. Februar 2017, 13:36

Ahoi,

ich habe mir ein Kenwood KMD-673R gekauft - leider ohne das "Kenwood Kabel" - ist aber noch nicht da das Radio. Ich hab allerdings auch ein aktuelles Kenwood Autoradio, so mit CD, DAB+ und USB port. Weis jemand ob da der neue Stecker passt - gleich belegt ist, oder haben die älteren Geräte andere Stecker den ich auch noch bestellen müßte?

Danke und Gruß



Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3002
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

Re: Kenwood Stecker

#2 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Montag 13. Februar 2017, 16:15

Moin.
Ich denke mal, so ein Stecker müsste das sein. Keine Ahnung wie der vom neuen Gerät aussieht. Wirst du wohl besser wissen.
http://www.adaptershop.de/Radioadapter- ... ::619.html

mfg


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

Benutzeravatar
Chimaera
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 95
Registriert: Freitag 10. April 2015, 09:57

Re: Kenwood Stecker

#3 Ungelesener Beitragvon Chimaera » Mittwoch 15. Februar 2017, 14:55

So ist da. Stecker vom neueren Kennwood passt auch an den 673r aber Einbaurahmen fehlt und das Blastik ding außenrum ist teilweise kaputt. Wird mir wohl nix übrig bleiben außer die augen offen zu halten, vielleicht bekomme ich die fehlenden/defekten Teile j anoch irgendwo anderes her. Dachte erst es wäre kaputt da die leere MDs komentalos wieder raus kamen aber bespielte konnte er in sich behalten und abspielen. :sound:
Ich denke mal es ist normal dass das Teil die MD gut anwärmt.

Man 12 Jahre früher und es wäre alles viel einfacher gewesen :high:



sonic excellence
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 26. August 2008, 09:46

Re: Kenwood Stecker

#4 Ungelesener Beitragvon sonic excellence » Freitag 17. Februar 2017, 09:21

Hallo,

die Teile gibt es günstig zu erstehen. Kann dir Deine R/F Werkstatt bei ASWO bestellen
Einbaurahmen liegt bei ca. 10,- Art.Nr. 5933539
Zierrahemnen liegt bei ca. 7 ,- Art.Nr. 4522750
ggf. zzgl. Versandkosten

Gruß Leo




Zurück zu „MD im Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast