Wie reinige ich Medien?

Kopfhörer, Leer-MDs, Akkus, etc... Hinweis: Für Hilfe zu Mikrofonen bitte im "Mikrofone"-Forum posten.

Moderatoren: JoRuediger, SharpSony, Team

Nachricht
Autor
pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Wie reinige ich Medien?

#1 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Mittwoch 8. Februar 2017, 19:43

IMG_3169.JPG
Wie reinige ich stark verschmutzte Medien? Wo richtig Staub im Schieber des Aufnahmeschutzes steckt. :wah:
Habe eine größere Menge gebrauchter MDs erstanden. Nicht dabei stand, dass der Vorbesitzer Raucher und offensichtlich Strand-Liebhaber war.

90% der Medien sind aber gut und sauber, aber bei 10% ist richtig übel Staub in den Poren. Auf der Disc selber nicht, die schauen sauber aus.

Wie reinigt ihr solche Medien? Oder werft ihr sowas lieber weg?


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#2 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Mittwoch 8. Februar 2017, 22:37

So, Staubsauger mit feiner Bürste und Glasreinger haben die wieder frisch und wie neu gemacht.
Außerdem habe ich 70 Hüllen einem langen Bad unterzogen, sehen auch wieder gut aus und riechen nicht mehr.


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8650
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

Re: Wie reinige ich Medien?

#3 Ungelesener Beitragvon Wulli » Donnerstag 9. Februar 2017, 08:17

Erstklassige Arbeit! :top:
Jetzt die entscheidende Frage: Laufen sie noch? :cool:


Seid ihr Schafe? - Warum lasst ihr euch dann scheren?

Benutzeravatar
woschrams
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 177
Alter: 66
Registriert: Sonntag 8. September 2013, 20:54

Re: Wie reinige ich Medien?

#4 Ungelesener Beitragvon woschrams » Donnerstag 9. Februar 2017, 09:19

Aufkleberreste und andere Verschmutzungen lassen sich sehr gut und unschädlich für die MD's durch Isopropanol 99,9% entfernen, auch Filzstift, sogar die Eddings werden gut entfernt. Von Glasreinigern würde ich Abstand nehmen, da ist zuviel anderes drin, was Du nicht brauchst und möglicherweise die MD's schädigt.


Beste Grüße vom Wolff
____________________________________________________

MD-Decks: Sony MDS 930QS SILVER, Sony MDS JB 940 QS SILVER
MD-Walkman: Sharp MD-MT831H
Cd-Player: DENON DCD 1500AE MKII
Verstärker: Pioneer A-70
Boxen: Yamaha NS 777 + SUB Canton
Kopfhörer: Sennheiser HD598 & audio-technica ATH-A500X

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#5 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Donnerstag 9. Februar 2017, 13:29

Die oben gezeigten TDKs, welche so schlimm aussahen laufen einwandfrei, es war ja hauptsächlich äußerlich.... mit dem Staubsauger sind die schon gleich wieder richtig gut geworden, habe einen Dyson mit einer feinen Bürsten/Düsen-Kombi für Möbel. Der hat den Mist aus dem Ritzen geholt.
Und mit dem Glasreiniger habe ich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Entfernt Schmutz und Geruch einwandfrei. Benutze dazu ein "normales" Mikrofaser Küchentuch, dass ich einsprühe, die MD zwischenlege und mit den Händen dan vom Schieber weg (damit er nicht verbiegt) reinige. Dann noch einmal um die schmalen Kanten gehen. Alles wieder gut.

Die mitgelieferten Stinke-Hüllen haben 2 Waschungen und 1 Spülung mit normalem Spüli bekommen und sind auch wieder gut.
War zwar jetzt etwas "Einsatz" und Warmwassser/Spüli. Aber alles in allem habe ich ohne Versandkosten 64 Medien für 70 Euro + Reservehüllen.


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3010
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

Re: Wie reinige ich Medien?

#6 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Donnerstag 9. Februar 2017, 16:08

Gabs hier nicht mal jemanden, der die MDs in die Spülmaschine getan hat? :D

mfg


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#7 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Donnerstag 9. Februar 2017, 17:41

Hier das Ergebnis.
IMG_3173.JPG


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

Benutzeravatar
NoNameNeeded
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2726
Alter: 39
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 15:34

Re: Wie reinige ich Medien?

#8 Ungelesener Beitragvon NoNameNeeded » Donnerstag 9. Februar 2017, 21:03

MDAchim hat geschrieben:Gabs hier nicht mal jemanden, der die MDs in die Spülmaschine getan hat? :D

mfg

Keine Ahnung aber ich hab das mal mit einer Kassette gemacht.
Der Klang war danach lupenrein, glänzend und ohne Schlieren und es klappte dann auch mit der Nachbarin


In Verwendung: Sony MDS-W1, Sony MDS-S40, Sony MZ-NF520D
Die restlichen Geräte sind im Profil aufgeführt.

Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1258
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Wie reinige ich Medien?

#9 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Sonntag 12. Februar 2017, 09:43

MDAchim hat geschrieben:Gabs hier nicht mal jemanden, der die MDs in die Spülmaschine getan hat? :D

mfg


Den gibt es sogar noch ;-)
Hier ist der Beitrag.
Und ja es klappt wunderbar.Erleichtert doch einiges .. gerade bei Aufkleberresten und Staub im inneren der Disc.Da möchte ich mir nicht die Arbeit antun und alle auseinanderbauen zum reinigen :lol: :lol:

Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3010
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

Re: Wie reinige ich Medien?

#10 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Sonntag 12. Februar 2017, 13:15

bo0zZe hat geschrieben:
MDAchim hat geschrieben:Gabs hier nicht mal jemanden, der die MDs in die Spülmaschine getan hat? :D

mfg


Den gibt es sogar noch ;-)
Hier ist der Beitrag.
Und ja es klappt wunderbar.Erleichtert doch einiges .. gerade bei Aufkleberresten und Staub im inneren der Disc.Da möchte ich mir nicht die Arbeit antun und alle auseinanderbauen zum reinigen :lol: :lol:

Gruss

Ach du warst das... :lol:


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#11 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Sonntag 12. Februar 2017, 20:32

Nicht schlecht ... laufen die noch immer einwandfrei? Ist ja ne Weile her .... es stand ja die Sorge im Raum, dass die Gleitschicht o.Ä. beansprucht würde.


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1258
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Wie reinige ich Medien?

#12 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Freitag 17. Februar 2017, 05:43

Nein alles piccobello.
wie gesagt ohne Reiniger laufen lassen.. Ich glaube da war nur der Klarspüler drin :-)
Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#13 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Freitag 17. Februar 2017, 11:45

Habe ich mit dem Satz der eingesauten TDKs mal gemacht, anchdem ich festellen musste, dass die DIscs doch vor Partikeln strotzen.
Aber leider hat das zu sehr häßlichen Wasserflecken geführt, obwohl ich ganz weiches und Kalfreies Wassser habe. Aber die Hüllen sind wieder schön jetzt :-)
Werde die TDKs dann mal in ein warmes Wasserbad (destilliert) legen und eine Runde im Brillenreiniger laufen lassen. Aber die Staubpartikel sind in der tat verschwunden!
Hoffe die Wasserflecken dann auch.


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten

pcpanik
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 211
Alter: 41
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 18:48

Re: Wie reinige ich Medien?

#14 Ungelesener Beitragvon pcpanik » Samstag 18. Februar 2017, 00:31

Heute gab es MiniDisc Eintopf.
Destilliertes Wasser auf kleinster Stufe leicht erwärmt.
MDs 10 Minuten einweichen lassen. Ein wenig umrühren.
Zwischendurch mal rausholen und wieder rein legen damit das Wasser ausgetauscht wird und Schmutzpartilel raus kommen.
IMG_3235.JPG

Dann herausnehmen und das Wasser auf einem Tuch ausklopfen und ab auf die Heizung. Halbe Stunde später alles prima.
Wasserflecken sind weg. Leichte schlieren habe ich mit einem Wattestäbchen entfernt.
IMG_3234.JPG


Biete Weltuntergansbomben zum Einkaufspreis*
*Kann Spuren von Pizzazium-Infinionit enthalten


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste