Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

Vorschläge, Kritik, Ankündigungen der Admins/Mods

Moderator: Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
NoNameNeeded
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2728
Alter: 39
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 15:34

Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#1 Ungelesener Beitragvon NoNameNeeded » Mittwoch 20. Januar 2010, 14:24

Das hier ist nichts wichtiges aber bei mir sieht das MD-Forum Logo links oben so aus:
Bild

Der Verlauf vom mittigen weiß zum grau rechts ist nicht stufenlos, sondern die einzelnen Farbabstufungen sind als Balken zu erkennen.

Das ist natürlich nicht wirklich ein Problem, ist mir nur aufgefallen, aber ich frage mich ob das so sein soll.
Sieht so aus, wie wenn man als Bittiefe 16Bit einstellt, nur daß ich 32Bit verwende.


In Verwendung: Sony MDS-W1, Sony MDS-S40, Sony MZ-NF520D
Die restlichen Geräte sind im Profil aufgeführt.

Benutzeravatar
Numinos
technischer Administrator
technischer Administrator
Beiträge: 2055
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 01:34

Re: Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#2 Ungelesener Beitragvon Numinos » Mittwoch 20. Januar 2010, 15:01

Das Bild ist eine gif-Datei und GIFs können generell Bilder nur in 8-Bit darstellen (das entspricht einer Farbpalette von maximal 256 Farben.)

Mit 16-Bit würde das Bild schon wesentlich besser aussehen, zwischen 24- und 32-Bit sieht man (abgesehen von HDR-Bildern) ohnehin keinen Unterschied mehr am Monitor, so meine Auffassung.


~ MiniDisc zu Hause: AKG K601 verstärkt durch Bravo Audio Ocean am Sony MDS-JB930QS mit zuschaltbarem Sony SEQ-411
- sekundär: AKG K240 Monitor 600Ohm verstärkt durch Musical Fidelity V-CAN II am Kenwood DMF-3020
Plattenspieler: Sony PS-LX250H
Kompaktkassetten-Deck: Denon DR-M11


~ MiniDisc mobil: AKG K450 am Sharp MD-DR470 bzw. :himd: mit Sony MZ-RH1/Sony MZ-NH900
- sekundär Sony Vaio Pocket VGF-AP1L


Warum MD? * Ich rette verlorene MD-Aufnahmen! * QHiMDTransfer statt SonicStage


Letzte Profil-Aktualisierung: 11.02.2017

Benutzeravatar
Späteinsteiger
Administrator
Administrator
Beiträge: 3253
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 17:35

Re: Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#3 Ungelesener Beitragvon Späteinsteiger » Mittwoch 20. Januar 2010, 17:28

NoNameNeeded hat geschrieben:Der Verlauf vom mittigen weiß zum grau rechts ist nicht stufenlos, sondern die einzelnen Farbabstufungen sind als Balken zu erkennen.

Bei mir sind keine Balken zu sehen (32 Bitse)



Benutzeravatar
indeego
Administrator
Administrator
Beiträge: 10149
Registriert: Dienstag 23. April 2002, 18:30

Re: Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#4 Ungelesener Beitragvon indeego » Donnerstag 21. Januar 2010, 12:52

Bei mir sieht man die Balken auch, aber wenn es euch nicht weiter stört würde ich es so lassen ;).


* Fragen zu MD / Hi-MD? Nutzt den MD / Hi-MD F.A.Q.
* auf Twitter folgen: @minidiscforum
* Bitte benutzt den Bild-Button, um Posts nachträglich zu editieren.

Benutzeravatar
Langnase
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5365
Alter: 57
Registriert: Sonntag 19. März 2006, 22:53

Re: Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#5 Ungelesener Beitragvon Langnase » Samstag 23. Januar 2010, 00:14

Bei mir sind keine Balken zu sehen (32 Bitse)


Kann ja nicht sein, da GIF :!:
Dann liegts an deinem Monitor, wohl noch Röhre, wa? :zwinker:


Wer mit der Herde zieht sieht nur Ärsche

crisdean
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 269
Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2009, 12:09

Re: Minidiscforum-Logo - nicht besonders wichtig...

#6 Ungelesener Beitragvon crisdean » Samstag 23. Januar 2010, 00:30

Bei mir sieht's normal aus. Wie waere es denn mal mit einer huebschen Sony 74Min disc als Abwechslung? :)


MZ-R91, Aiwa AM-NX9 silver and red, MZ-RH1

Ein interessantes quiz: http://www.minidiscforum.de/forum/viewtopic.php?f=13&t=20574

Hilfe mir gehen die MDs aus!


Zurück zu „Feedback / Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste