Grundlegendes

Vorschläge, Kritik, Ankündigungen der Admins/Mods

Moderator: Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TM
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 8467
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2002, 20:32

Grundlegendes

#1 Ungelesener Beitragvon TM » Sonntag 6. März 2005, 21:25

Da in letzter Zeit, im Grund ewig, die selben Fragen gestellt werden (SoS, wie Aufnehmen etc.), bin ich dafür, dass wir unsere FAQ überarbeiten. (Bezüglich :himd: )
In nächster Zeit wird sowieso ein Ansturm (neue Geräte mit neunen Freaks MP3) zu erwarten sein.
Ich würde mich gern, aber nächster Woche, damit Beschäftigen. (soweit da nichts dazwischen kommt)
Nur was soll da alles drinstehen?


Mit Ogg Vorbis hört man die Freiheit :sound:

Benutzeravatar
td-Mystikal2k3
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1404
Registriert: Montag 17. März 2003, 11:56

#2 Ungelesener Beitragvon td-Mystikal2k3 » Sonntag 6. März 2005, 23:37

idee an sich gut... nur die frage, ob die "neuen mp3-freaks" diese auch zu herzen nehmen. dies bezweifle ich nämlich, genau wie die bitte nach benutzen der suchfunktion - nicht, dass du dir vergebens die mühe machst...


MD: Sony netMD MZ-N1 in blau (der leider kaputt ist... *grrrr*) + Koss Spark Plug in weiß

Benutzeravatar
TM
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 8467
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2002, 20:32

#3 Ungelesener Beitragvon TM » Mittwoch 9. März 2005, 21:32

Was ist die HiMD?

Die HiMD stellt, einen neuen Standart im Bereich der MD dar.
Zurzeit sind Disks mit einer Kapazität mit 1GB (963MB) erhältlich, was eine maximale Spielzeit von 45 Stunden bedeutet
Das ist derzeit die Maximal mögliche Kapazität.
Die neue Disk können nur in NEUE Recorder und Player gelesen bzw. beschrieben werden.
In alten Recordern kann sie nicht verwendet werden.
Darüber hinaus hat man die Möglichkeit, die alten MDs (60,74 und 80min) im neuen HiMD Modus zu formatieren.
Dabei kann mein eine 60MD auf 218MB (10,2h), eine 74MD auf 269MB (12,5h) und eine 80MD auf 290MB (13,5h) aufbohren.
Dabei muss man sagen, dass die so formatierten MDs nur in neue Geräte, die das HiMD Audio Sigel tragen, abspielen kann. Auf alter Hardware ist dies nicht möglich.
Alle neuen HiMD Geräte, kann man auch al externe Laufwerke (USB) betreiben.
Die Musikübertragung ist nur mit Sonys Sonic Stage möglich. (USB)

Die Spielzeiten sind nur möglich bei ATRAC3 Plus 48kBits.

Warum ATRAC 3 PLUS??

ATRAC 3 Plus ist die Weiterentwicklung des allseits bekannten ATRAC3 (Type S).
ATRAC 3 Plus ist leitungsfähiger, als ATRAC3.
Das wird schon aus den Bitraten ersichtlich.
Für den HiMD Modus (umformatierte und die neue 1GB Disc) können nur mit den neuen ATRAC 3 Plus beschreiben werden.
Der Anwender hat die Auswahl zwischen Hi-SP (256Kbits) und Hi-LP (64Kbits).
In Sonic Stage hat man sogar die Option, 48kBits zu benutzen.
Dabei soll Hi-SP mit SP(292kBits) identisch sein, ebenso Hi-LP mit LP2(132kBits).
Die geringen Bitraten sollen die Weiterentwicklung des ATRAC Code verdeutlichen.


Erste Versuche.

Meinungen und Tipps?


Mit Ogg Vorbis hört man die Freiheit :sound:

Benutzeravatar
Wookie
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1689
Registriert: Montag 19. August 2002, 22:21

#4 Ungelesener Beitragvon Wookie » Mittwoch 9. März 2005, 22:04

Du solltest die PCM-Aufnahme noch erwähnen, da die ja anscheinend neuerdings auch mit dem Simpleburner gehen soll. Obwohl die mp3-Freaks da eher nicht so drauf achten werden :)



Benutzeravatar
indeego
Administrator
Administrator
Beiträge: 10149
Registriert: Dienstag 23. April 2002, 18:30

#5 Ungelesener Beitragvon indeego » Mittwoch 9. März 2005, 22:11

Wookie hat geschrieben: neuerdings auch mit dem Simpleburner gehen soll.
neu ist das nicht wirklich :grr:
und ja, es geht ;)


* Fragen zu MD / Hi-MD? Nutzt den MD / Hi-MD F.A.Q.
* auf Twitter folgen: @minidiscforum
* Bitte benutzt den Bild-Button, um Posts nachträglich zu editieren.

Benutzeravatar
Wookie
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1689
Registriert: Montag 19. August 2002, 22:21

#6 Ungelesener Beitragvon Wookie » Mittwoch 9. März 2005, 22:18

Okay, glaub ich ja.
Bin halt immernoch bei der ´MD1. Deswegen beruht alles was ich zur :himd: sagen kann, auf Sachen die ich selber gelesen hab (oder mal woanders probiert hab)



Benutzeravatar
Du Mistvieh
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2190
Alter: 37
Registriert: Sonntag 16. Juni 2002, 21:25

#7 Ungelesener Beitragvon Du Mistvieh » Donnerstag 10. März 2005, 09:30

"Standard" schreibt man immer noch mit "d", es sei denn, du meinst eine Art, zu stehen... oder einen Gemüse-/ Obst-/ Wurststand, also die Art des Standes... oder Ähnliches...

Es gibt Sachen, die werden erschreckend oft falsch gemacht.


Aktuelle MD im MX-5: Nightwish - Highest Hopes

Benutzeravatar
Wookie
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1689
Registriert: Montag 19. August 2002, 22:21

#8 Ungelesener Beitragvon Wookie » Donnerstag 10. März 2005, 11:15

die das HiMD Audio Siegel tragen


Okay.... wenn wir schon bei den Rechtschreibfehlern sind (und ich nicht damit anfang). Ich wollt TM nicht schon wieder auf die Füße treten :zwinker:



Benutzeravatar
TM
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 8467
Registriert: Mittwoch 9. Oktober 2002, 20:32

#9 Ungelesener Beitragvon TM » Donnerstag 10. März 2005, 11:27

Mal ehrlich die beiden Clowns.
Ich habe das gestern einfach nur mal so geschrieben, ohne Optimierung.
Es ging mir vor allen um den Inhalt und um keine Rechtschreibfehler, die immer mal passieren können.
Rechtschreibfehler sind derzeit erst mal so überflüssig, wie Ipods.
Und was macht ihr?
Über Rechtschreibfehler reden, Inhalt ist ja egal.
Da gab es noch so ein Spruch:
Wer meckert, soll es besser machen!!!!!!!!!!!

Zur PCM
Danke für den Tipp, daran habe ich gar nicht mehr gedacht. :oops:


Mit Ogg Vorbis hört man die Freiheit :sound:

Benutzeravatar
Du Mistvieh
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2190
Alter: 37
Registriert: Sonntag 16. Juni 2002, 21:25

#10 Ungelesener Beitragvon Du Mistvieh » Donnerstag 10. März 2005, 12:18

Ja und, lass mich doch Clowns frühstücken, wenn ich möchte ;)

Ich meckere ja nicht am Inhalt, ich möchte nur verhindern, dass dieser Entwurf (an dem inhaltlich nichts auszusetzen ist!) so übernommen wird und dann der Fehler auch in der FAQ ist. Hab' schon befürchtet, dass auf diese falsch verstandene "Korinthenkackerei" wieder gereizt reagiert wird :roll:

Es sollte keine Rumreiterei auf Kleinigkeiten sein, sonder ein Versuch, es besser zu machen ;), nämlich den Fehler gleich zu korrigieren... aber das ist ja anscheinend nicht erwünscht :wand: :oerx:

TM hat geschrieben:Da gab es noch so ein Spruch:
Wer meckert, soll es besser machen!!!!!!!!!!!


mach ich doch, ich schreib es ja richtig
:alk: - nich ärgern lassen, gelle ;)

Mal im Ernst, gerade dieses Wort wird SO OFT falsch geschrieben... ich wollte nur etwas Bildung unters Volk bringen :D

Im Übrigen sind noch mehr Fehler drin, wenn ich Dir deswegen auf die Füsse hätte treten wollen, dann hätte ich die auch noch genannt. Aber darum ging es ja nicht. Der "Standard" wird halt so oft falsch gemacht, dass ich einfach mal drauf hinweisen wollte, dass da ein "d" hingehört.
Zuletzt geändert von Du Mistvieh am Donnerstag 10. März 2005, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.


Aktuelle MD im MX-5: Nightwish - Highest Hopes

Benutzeravatar
indeego
Administrator
Administrator
Beiträge: 10149
Registriert: Dienstag 23. April 2002, 18:30

#11 Ungelesener Beitragvon indeego » Donnerstag 10. März 2005, 16:48

was die faq angeht würde ich ihn thematisch ordnen:

1) grundlegende begriffe / für einsteiger

2) grundlegende Kaufberatung ( eine seite pdf mit hinweisen, was die user bedenken müssen )

3) line-recording / live aufnahmen

4) MD und PC / software / konvertierung

das sind die häufigsten und wichtigsten szenarien denke ich.
zu jedem thema eine schritt für schritt anleitung mit links, ev. bebildert.


* Fragen zu MD / Hi-MD? Nutzt den MD / Hi-MD F.A.Q.
* auf Twitter folgen: @minidiscforum
* Bitte benutzt den Bild-Button, um Posts nachträglich zu editieren.


Zurück zu „Feedback / Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste