Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern Topic is solved

Forum für technische Details zu MD / Hi-MD sowie für allgemeine MD / Hi-MD Diskussionen

Moderatoren: TM, bo0zZe, Numinos, Team

Nachricht
Autor
MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#1 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Samstag 8. Juli 2017, 21:33

Moin!

Da ich früher ausschließlich Sony-MD-Geräte hatte, kenne ich mich mit meinen neuen Sharps leider kaum aus. Ich besitze einen IM-DR580 der jedoch nur mit den beiliegenden 4-poligen Ohrhörern nutzbar ist. Sobald 3-polige angeschlossen werden, ist der linke Kanal deutlich lauter als der rechte. Dieses Problem habe ich aber nur mit dem IM-DR580. Mein MD-DS30 ist ebenfalls ein 1-bit Porti, klingt aber mit 3-poligen Hörern ausgezeichnet.

Ist der IM-DR580 also defekt oder ist das eine Besonderheit dieses Gerätes, dass er nur mit 4-poligen Hörern betrieben werden kann?



Benutzeravatar
Späteinsteiger
Administrator
Administrator
Beiträge: 3253
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 17:35

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#2 Ungelesener Beitragvon Späteinsteiger » Sonntag 9. Juli 2017, 14:37

Hallo Frank,
deutlich lauter oder nur linkes Signal? Hast Du schon daran gedacht, daß ein Kontakt leicht verbogen sein könnte? Für irgendjemanden hier im Forum habe ich vor Jahren so eine Kontaktschwäche bei einem Sharp-Gerät behoben. Das ist kein Problem: vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher in der Buchse die Kontakte so verbiegen, daß sie wieder gut anliegen - fertig. Es gab auch Adapter von Sharp (4 auf 3), damit sollte es eigentlich auch gehen.
Mein IM-DR580 geht übrigens mit dreipoligen Steckern, es sollte also irgendwie zu reparieren sein.
Welche Farbe hat Dein IM-DR580 eigentlich? Das atemberaubende Rot? Dann wäre ich aber sehr neidisch. :oops:
Meiner ist ganz normal silber - geht auch, es ist auch so ein sehr schönes Gerät und der Klang ist nicht so schnell zu überbieten. :sound: :top:
Und in der Docking-Station eine schöne kleine Anlage.

Grüße
Späteinsteiger



MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#3 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Sonntag 9. Juli 2017, 14:41

Späteinsteiger hat geschrieben:Hallo Frank,
deutlich lauter oder nur linkes Signal? Hast Du schon daran gedacht, daß ein Kontakt leicht verbogen sein könnte? Für irgendjemanden hier im Forum habe ich vor Jahren so eine Kontaktschwäche bei einem Sharp-Gerät behoben. Das ist kein Problem: vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher in der Buchse die Kontakte so verbiegen, daß sie wieder gut anliegen - fertig. Es gab auch Adapter von Sharp (4 auf 3), damit sollte es eigentlich auch gehen.

Grüße
Späteinsteiger


Der linke Kanal ist deutlich lauter. Der rechte aber nicht tot. Das mit dem Biegen der Kontakte habe ich auch schon probiert, leider ohne Erfolg. Mehrere Reinigungsvereuche der Buchse brachten auch nix. Daher mein Verdacht dass der Sharp wirklich nur mit 4-poligen Hörern umgehen kann. Ein solcher Adapter lag leider nicht bei (Gebrauchtgerät).



Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#4 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Mittwoch 12. Juli 2017, 05:27

Der Adapter liegt original auch nicht bei. Den hatte zB der DR410.. allerdings ist der ausschliesslich für den Line out zum verstärker gedacht und nicht für Kopfhörer. Benutzt man den Adapter mit Kopfhörern ist der Sound verwaschen, so als hätte man einen surround sound an.
Hast du den DR580 noch ? Probier doch mal andere 3pol Kopfhörer aus ? Oder guck mal auf der Fernbedienung ob du evtl eienn DSP an hast. Da gab es doch verschiedene Surround Modi die man einstellen kann. mMn war das etwas tricky mit den einstellungen.
Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#5 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Mittwoch 12. Juli 2017, 23:15

bo0zZe hat geschrieben:Der Adapter liegt original auch nicht bei. Den hatte zB der DR410.. allerdings ist der ausschliesslich für den Line out zum verstärker gedacht und nicht für Kopfhörer. Benutzt man den Adapter mit Kopfhörern ist der Sound verwaschen, so als hätte man einen surround sound an.
Hast du den DR580 noch ? Probier doch mal andere 3pol Kopfhörer aus ? Oder guck mal auf der Fernbedienung ob du evtl eienn DSP an hast. Da gab es doch verschiedene Surround Modi die man einstellen kann. mMn war das etwas tricky mit den einstellungen.
Gruss


Habe schon unzählige Kopfhörer und sogar Aktiv-Boxen probiert. Daran liegt es nicht.



Benutzeravatar
Späteinsteiger
Administrator
Administrator
Beiträge: 3253
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 17:35

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#6 Ungelesener Beitragvon Späteinsteiger » Donnerstag 13. Juli 2017, 20:12

MDFrank hat geschrieben:Habe schon unzählige Kopfhörer und sogar Aktiv-Boxen probiert. Daran liegt es nicht.

Das ist wirklich seltsam. Ich habe gerade einige Minidiscs in und einige dreipolige Kopfhörer an meinem DR580 ausprobiert: Der Klang ist sauber auf beiden Seiten zu hören. Ich befürchte, daß doch mehr als nur die Kopfhörerbuchse defekt ist. Hast Du die Lautsprecher an die Docking-Station angeschlossen? Das würde meinen Verdacht bestätigen.

Grüße
Späteinsteiger



Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#7 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Donnerstag 13. Juli 2017, 22:19

Späteinsteiger hat geschrieben: Hast Du die Lautsprecher an die Docking-Station angeschlossen? Das würde meinen Verdacht bestätigen.

Grüße
Späteinsteiger


Nein würde es nicht da die Docking Station für den Active Speaker Ausgang mWn einen eigenen DAC hat. Dieser wird wohl auch einen weg haben wenn es wirklich nicht am Kopfhörer liegt.
Allerdings könnte man mit der Docking Station mal versuchen dort Kopfhörer anzuschliessen.Gestz dem Fall ich leige richtig mit dem DAC ..

Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#8 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Freitag 14. Juli 2017, 00:02

Mit der Dock bin ich nicht wirklich weiter gekommen. Da habe ich an beiden Ausgängen nur 1-kanaligen Sound.



Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#9 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Freitag 14. Juli 2017, 06:14

Nur auf 1 Kanal ? Also entweder brückt da eine Masse oder es ist wirklich ein Fehler im DAC oder Verstärker IC.
Also hast du quasi weniger mit dem Dock als mit dem Walkman ?
Hast du eigentlich schon Kontaktspray ( wie Tuner 600 , das ist meine Empfehlung ) probiert ? Das kann man auch auf die komplette PLatine , natürlich ohne Laser usw , sprühen und dann mal probieren ob es hilft.

Gruss


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#10 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Freitag 14. Juli 2017, 07:02

Ja genau, ich habe mit der Dock nur den linken Kanal. Mich wundert eben, dass die 4-poligen Ohrhörer wunderbar funktionieren (noch nicht an der Dock probiert), der Rest aber nicht. Das spräche für mich unbedingt für ein Kontaktproblem.

Kontaktspray habe ich noch nicht probiert.



Benutzeravatar
bo0zZe
MD-Elite
MD-Elite
Beiträge: 1263
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:37

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#11 Ungelesener Beitragvon bo0zZe » Freitag 14. Juli 2017, 13:49

Du kannst ach mal mit einem ganz spitzen Gegenstand versuchen da Fussel aus der Buchse rauszuholen.Sowas hat man am Telefon ja auch schonmal..
Da dachte ich auch erst die Büchse wäre kaputt
Gruß


:Himd:6 x NH 600 - 5x NH700 - 2 x NH900 - 2x NH1 - 3x RH910 - RH10 - 2x DH10P - 4x RH1 & 1x M200- - MZ-EH930 - MZ-NH3D
Sony zuviele :D
Sharp DR420 - DR470 - 4x DR580 - MD-DS70

MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#12 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Freitag 14. Juli 2017, 15:53

bo0zZe hat geschrieben:Du kannst ach mal mit einem ganz spitzen Gegenstand versuchen da Fussel aus der Buchse rauszuholen.Sowas hat man am Telefon ja auch schonmal..
Da dachte ich auch erst die Büchse wäre kaputt
Gruß


Hab ich schon versucht.



mike1113
MD-NeuUser
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. August 2017, 17:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern  Topic is solved

#13 Ungelesener Beitragvon mike1113 » Sonntag 6. August 2017, 23:58

Ist zwar keine Hilfe, aber ich habe fast dasselbe Phänomen.
Mit dreipoligen Hörern klingt es nicht gut. Alles funktioniert sonst perfekt und da ich die vierpoligen Hörer auch habe, ist es nicht wirklich ein Problem.
Allerdings verstehe ich das nicht ganz. Der Unterschied von 4pol auf 3pol ist ja nur eine getrennte Masseverbindung.....



MDFrank
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 22:52

Re: Sharp IM-DR580: Probleme mit 3-poligen Hörern

#14 Ungelesener Beitragvon MDFrank » Freitag 11. August 2017, 16:39

mike1113 hat geschrieben:Ist zwar keine Hilfe, aber ich habe fast dasselbe Phänomen.
Mit dreipoligen Hörern klingt es nicht gut. Alles funktioniert sonst perfekt und da ich die vierpoligen Hörer auch habe, ist es nicht wirklich ein Problem.
Allerdings verstehe ich das nicht ganz. Der Unterschied von 4pol auf 3pol ist ja nur eine getrennte Masseverbindung.....


Ja das stimmt. Ist auch nicht bei jedem Player ein Problem.




Zurück zu „MD / Hi-MD / Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste