Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

Neuigkeiten im Bereich der (Hi-)MD

Moderator: Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#1 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Montag 12. Oktober 2009, 11:25

Während andere Hersteller inklusive Sony sich von der MD verabschiedet haben, bringt Tascam mit dem MD-02 bzw. MD-02B ein neues professionelles MiniDisc-Deck heraus.

md-02.jpg


Tascam hat geschrieben:Der MD-02 ist ein gut ausgestattetes MiniDisc®-Deck, das bewährte MD-Technologie und einfache Bedienung in einem kompakten Rack-Gehäuse vereint. Es bietet vier Aufnahme-/Wiedergabearten einschließlich LP2 (doppelte Aufnahmezeit) und LP4 (vierfache Aufnahmezeit) sowie Editierfunktionen, um Titel auf einer MD zu teilen, zu verbinden, zu verschieben und zu löschen. Daneben ermöglicht das Gerät es, die Eingangssignale abzuhören, ohne ein Medium einlegen zu müssen. Dazu beinhaltet es einen Abtastratenwandler, um auch Digitalquellen mit 32 kHz und 48 kHz aufnehmen zu können. Eine Auto-Aufnahmefunktion startet und stoppt die Aufnahme abhängig vom Eingangspegel. Während der Aufnahme lassen sich neue Titelmarken entweder von Hand oder automatisch nach Zeit oder Pegel setzen.

Zur Standardausstattung gehören neben unsymmetrischen Cinch-Anschlüssen auch koaxiale und optische Digitaleingänge und -ausgänge. Das MD-02B bietet darüber hinaus symmetrische XLR-Anschlüsse für die Festinstallation und anspruchsvolle Heimanwender. Beide Modelle verfügen über einen Kopfhörerausgang mit Pegelregler und einen Computertastatur-Anschluss für einfache Texteingabe und bequeme Steuerung. Eine Infrarot-Fernbedienung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Als einziges neu produziertes, professionelles MD-Deck auf dem Markt ist das MD-02/MD-02B der ideale Ersatz für ältere Geräte. Damit bietet es die Möglichkeit, das vielseitige Aufnahmemedium MiniDisc viele weitere Jahre zu nutzen.


Quelle: http://www.tascam.de/md-02.html - dort gibt es auch die technischen Daten.

Thomann hat das Deck bereits für € 499,- im Programm.

Vielen Dank an den User "KLANG!" für den Hinweis!


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#2 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Montag 12. Oktober 2009, 11:32

Hola,

na, das ist doch mal ´ne gute Nachricht. :applaus: Optisch sind ja Tascam Geräte - aus meiner Sicht - sowieso immer sehr weit vorne. Ist das ein abgespecktes 350er oder der Nachfolger?

Bei dem Preis könnte man glatt in Versuchung geführt werden... :high:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#3 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Montag 12. Oktober 2009, 11:39

Cuauhtemoc1969 hat geschrieben:Ist das ein abgespecktes 350er oder der Nachfolger?


Das dürfte der Nachfolger sein. Das MD-350 hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Bei dem Preis könnte man glatt in Versuchung geführt werden... :high:


Allerdings! Da du ja gerade neu einsteigst, könnte das die bessere Wahl sein als ein mindestens fünf Jahre altes Gebrauchtgerät - zumal die Oberklassedecks von Sony z.T. immer noch in einer vergleichbaren Preisregion gehandelt werden.


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Langnase
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5379
Alter: 57
Registriert: Sonntag 19. März 2006, 22:53

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#4 Ungelesener Beitragvon Langnase » Montag 12. Oktober 2009, 12:22

TASCAM: :applaus: :congratz2:


Wer mit der Herde zieht sieht nur Ärsche

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#5 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Montag 12. Oktober 2009, 12:29

Hola,

das kann sich der Erfinder der MD doch nicht bieten lassen. :hair: :lol: :zwinker:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#6 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Montag 12. Oktober 2009, 12:52

Cuauhtemoc1969 hat geschrieben:Hola,

das kann sich der Erfinder der MD doch nicht bieten lassen. :hair: :lol: :zwinker:


Nun ja, immerhin verdient er über Lizenzgebühren an dem Deck mit... ;)

Habe die Nachricht inzwischen auch im Ex-MDCF gepostet.

Das ist auf jeden Fall eine sehr gute Nachricht, für die man Tascam nur applaudieren kann. :top:


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Slainte
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 09:53

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#7 Ungelesener Beitragvon Slainte » Montag 12. Oktober 2009, 13:51

Japp, das ist eine gute Nachricht.
Das zeigt doch, daß es immer noch Leute gibt, die dem Medium MD eine gewisse Zukunft einräumen.
Tascam hätte sich sicher nicht mit einer Neuentwicklung beschäftigt, wenn es keinen Bedarf mehr geben würde, (auch wenn dieser Bedarf zugegebenermaßen moderat sein dürfte).
Wie auch immer: :top:

Gruß,
Stefan


Es gibt 3 Elemente: Erde, Luft und Feuerwasser!

MZ-RH 1 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 710 / MZ-EH 70 / MZ-NH 900 / MZ-NH 700 /MZ-NH 700 / MZ-R 700 PC / MZ-R 55 / MZ-R 50 / MZ-R5ST / MZ 1 / MZ-EP 11 / NW-HD 5 / WM D6C / MD-105FX / MDS-JE 510 / Dallas MD 70

Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#8 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Montag 12. Oktober 2009, 14:03

Slainte hat geschrieben:Das zeigt doch, daß es immer noch Leute gibt, die dem Medium MD eine gewisse Zukunft einräumen.
Tascam hätte sich sicher nicht mit einer Neuentwicklung beschäftigt, wenn es keinen Bedarf mehr geben würde, (auch wenn dieser Bedarf zugegebenermaßen moderat sein dürfte).

Na ja, mit Zukunft hat das wohl eher weniger zu tun. Vielmehr peilt man offenbar die Bestandskunden an, die noch über MD-Archive verfügen und diese weiter verwenden möchten. Man wirbt ja auch in die Richtung, dass es das letzte neu produzierte MD-Deck ist. Unter den verbliebenen treuen MD-Anwendern wird das Deck sicherlich seine Käufer finden...


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#9 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Montag 12. Oktober 2009, 14:05

Hola,

wir könnten ja - typisch deutsch - einen Verein gründen mit dem Namen:

Verein zur Förderung und Erhaltung der Minidisc :lol:

...Namensgebung in Anlehnung an die AAA... :band:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
Slainte
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 09:53

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#10 Ungelesener Beitragvon Slainte » Montag 12. Oktober 2009, 14:48

SharpSony hat geschrieben:Na ja, mit Zukunft hat das wohl eher weniger zu tun. Vielmehr peilt man offenbar die Bestandskunden an, .....

Genau das meine ich doch mit Zukunft.
Sony hat mit der MD doch bereits komplett abgeschlossen, da ist man noch nicht einmal an den Bestandskunden interessiert.
Man hätte durchaus ohne großen Aufwand "alte" Geräte wie z.B. den RH1 oder ein 780-er Deck einfach eine gewisse Zeit weiterproduzieren können, aber das passt nun mal nicht einen einen Riesenladen wie Sony. Da haben die Betriebswirte am Ende das letzte Wort und keinen Sinn für sentimentale Technik.

Im Gegensatz dazu hat Tascam nicht nur einfach alten Kram ohne Entwicklungskosten weiter hergestellt, sondern sogar Geld für eine Weiterentwicklung inkl. Werkzeugkosten in die Hand genommen.

Das da nichts revolutionäres mehr im MD Segment kommen wird, ist mir auch völlig klar.
Deshalb schrieb ich auch von einer "gewissen" Zukunft.

Gruß,
Stefan


Es gibt 3 Elemente: Erde, Luft und Feuerwasser!

MZ-RH 1 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 10 / MZ-RH 710 / MZ-EH 70 / MZ-NH 900 / MZ-NH 700 /MZ-NH 700 / MZ-R 700 PC / MZ-R 55 / MZ-R 50 / MZ-R5ST / MZ 1 / MZ-EP 11 / NW-HD 5 / WM D6C / MD-105FX / MDS-JE 510 / Dallas MD 70

Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#11 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Montag 12. Oktober 2009, 15:11

Slainte hat geschrieben:Im Gegensatz dazu hat Tascam nicht nur einfach alten Kram ohne Entwicklungskosten weiter hergestellt, sondern sogar Geld für eine Weiterentwicklung inkl. Werkzeugkosten in die Hand genommen.

Das da nichts revolutionäres mehr im MD Segment kommen wird, ist mir auch völlig klar.
Deshalb schrieb ich auch von einer "gewissen" Zukunft.


Alles klar. ;) Vermutlich war man sich bei Tascam der Lage bewusst, dass alle anderen Hersteller die MD aufgegeben haben und hat genau deshalb ein neues Deck entwickelt, um bei den Bestandskunden zu punkten. Gar nicht mal so unclever! :top:


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8755
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#12 Ungelesener Beitragvon Wulli » Montag 12. Oktober 2009, 20:02

Grenzt an ein Wunder! :wah: Wer hätte das für möglich (und realistisch) gehalten?
Nur gut! BRAVO Tascam!!! :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:


Seid ihr Schafe? - Warum lasst ihr euch dann scheren?

Benutzeravatar
Späteinsteiger
Administrator
Administrator
Beiträge: 3270
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 17:35

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#13 Ungelesener Beitragvon Späteinsteiger » Montag 12. Oktober 2009, 20:15

Ich finde es ja auch gut, daß Tascam insgesamt drei Standgeräte für den Minidiscuser anbietet. Wenn ich das Geld hätte, würde ich jedoch eher zu dem Onkyo MD-105FX oder MD-133 greifen.



Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#14 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Montag 12. Oktober 2009, 20:22

Hola,

@Späteinsteiger

Yep, von den Möglichkeiten (Thema: Hi-MD) sicherlich, aber vom Design und wahrscheinlich auch von der Haltbarkeit (Thema: Studiotechnik) vielleicht doch der Tascam :liebe: ...

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
Langnase
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5379
Alter: 57
Registriert: Sonntag 19. März 2006, 22:53

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#15 Ungelesener Beitragvon Langnase » Montag 12. Oktober 2009, 22:18

Guck dir den mal an!


Wer mit der Herde zieht sieht nur Ärsche

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#16 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Montag 12. Oktober 2009, 22:26

Hola,

yep, das ist doch mal ein Traum. :hearts:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
NoNameNeeded
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2735
Alter: 39
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 15:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#17 Ungelesener Beitragvon NoNameNeeded » Dienstag 13. Oktober 2009, 00:21

Ich finde es zwar einerseits schön, daß Tascam ein neues MD-Deck rausgebracht haben, nachvollziehen kann ich es aber in keinster Weise.

Zwar wurden MD-Decks in Studios tatsächlich mal verwendet (wenn die Verbreitung auch nicht sehr groß war) und zwar hauptsächlichst als DAT-Alternative aber wer würde sich heute denn noch ein neues MD-Deck fürs Studio kaufen?

Der Zug ist einfach abgefahren, da es "mittlerweile" (und zwar nicht gerade erst seit gestern) einfach flexiblere und praktischere Speichermedien für kleineres Geld aber höherer Klangqualität gibt.

Und aus nostalgischen Gründen wird sich wohl kaum jmd. so ein Gerät ins Studio stellen.

Also ich kann absolut nicht nachvollziehen warum Tascam dieses Gerät herausgebracht hat.


In Verwendung: Sony MDS-W1, Sony MDS-S40, Sony MZ-NF520D
Die restlichen Geräte sind im Profil aufgeführt.

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#18 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Dienstag 13. Oktober 2009, 00:24

Hola,

...vielleicht weil Tascam den Anspruch an sich selbst hat, im Bereich Studiotechnik die komplette Produktpalette anbieten zu können?! :high: :top:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht

Benutzeravatar
NoNameNeeded
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2735
Alter: 39
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 15:34

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#19 Ungelesener Beitragvon NoNameNeeded » Dienstag 13. Oktober 2009, 00:42

Cuauhtemoc1969 hat geschrieben:Hola,

...vielleicht weil Tascam den Anspruch an sich selbst hat, im Bereich Studiotechnik die komplette Produktpalette anbieten zu können?! :high: :top:

Saludos

Cuauhtemoc


Die komplette Produktpalette von 1996?
Na ob das eine gute Idee ist?


In Verwendung: Sony MDS-W1, Sony MDS-S40, Sony MZ-NF520D
Die restlichen Geräte sind im Profil aufgeführt.

Benutzeravatar
Cuauhtemoc1969
MD-Anhänger
MD-Anhänger
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 08:50

Re: Tascam bringt neues Profideck MD-02 heraus

#20 Ungelesener Beitragvon Cuauhtemoc1969 » Dienstag 13. Oktober 2009, 00:43

Hola,

ne, die neueren Sachen haben sie ja auch. :zwinker:

Saludos

Cuauhtemoc


VERKAUF

Sony MZ-RH1 - verkauft
Sony MDS-JB940 QS - verkauft
Sony MZ-E25
MDs neu und gebraucht


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste