SonicStage 3.4 - 192 kbit Atrac3Plus für Hi-MD, weniger DRM!

Neuigkeiten im Bereich der (Hi-)MD

Moderator: Team

Nachricht
Autor
s-tek
MD-NeuUser
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 12:31

#81 Ungelesener Beitragvon s-tek » Dienstag 7. Februar 2006, 12:35

mojn jungs
(bin neu hier, hab mich grad mal angemeldet)

ich habe dasselbe problem wie mein vorredner :P
hab n MZ-N505 also Net-MD und ausschecken ist wie angekündigt leider nich möglich nur umbenennen...obwohl er die funktion sogar anzeigt und uch irgendwas ausführt(der MD reagiert und im sonic stage erscheint auch n prozentbalekn O.o), schade eigentlich, ich hatte gehofft meine mittschnitte von partys endlich schnell und problemlos aufn rechner zu hauen :(
oder bin ich einfach nur zu blöd? :D



Benutzeravatar
Stephan
MD-Profi
MD-Profi
Beiträge: 645
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:11

#82 Ungelesener Beitragvon Stephan » Dienstag 7. Februar 2006, 13:32

Man kann MD Aufnahmen mit keinem Programm über die USB Schnittstelle auf den Rechner ziehen. Das ist die Lösung für das Problem :roll: Nur Hi-MD Aufnahmen die mit einem Hi-MD Walkman aufgenommen wurden kann man nun unbegrenzt vom Rechner zum Walkman und vom Walkman zu Rechner und sogar von Rechner zu Rechner ziehen. Die einzige möglichkeit irgendwas von einem Net MD Walkman auf den Rechner zu spielen ist Win NMD :zwinker:


Ich habe die Signatur verschoben. Indeego :weglach:
Hi-MD Projekt: [z. Zt. OFFLINE]http://www.checkpoint-minidisc.de

Benutzeravatar
JoRuediger
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 12:09

#83 Ungelesener Beitragvon JoRuediger » Dienstag 7. Februar 2006, 14:36

Stephan hat geschrieben:Die einzige möglichkeit irgendwas von einem Net MD Walkman auf den Rechner zu spielen ist Win NMD :zwinker:


Hier gibt's Win NMD:

http://winnmd.net/winnmd.htm


:himd: Sony MZ-RH1, MZ-RH10 :himd:

Fusikay
MD-NeuUser
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 22:15

#84 Ungelesener Beitragvon Fusikay » Dienstag 7. Februar 2006, 14:49

hi,

so ich bin auch kurz davor mir einen MZ-RH10 zuzulegen. will hauptsächlich den für aufnahmen/mitschnitte in meiner band nutzen und als "mp3player"....

die hi-md zeichnet ja auch mit 24bit auf? was mir für die weiter bearbeitung der tracks schon wichtig ist.

jetzt meine frage: ist es egal in welchem format die tracks auf der HI-MD sind, um sie wieder auf den rechner zu ziehen(USB). ich möchte dann logischerweise vorzugweise als WAV (ist das dann der HI-SP modus) also ohne komprimierung aufzeichnen, damit ich die files dann noch ordentlich durch den wolf ziehen kann(cubase SX oder wavelab)

und noch schön zusammen gefasst, was geht immer noch nicht???

danke schonmal

grüsse

Andreas



Fusikay
MD-NeuUser
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 22:15

#85 Ungelesener Beitragvon Fusikay » Dienstag 7. Februar 2006, 14:52

aha

auch danke fürs WIN NMD....

aber was macht microsoft.net frame?? das verlangt er nämlich bei der installation...

Andreas



s-tek
MD-NeuUser
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 12:31

#86 Ungelesener Beitragvon s-tek » Dienstag 7. Februar 2006, 14:54

JoRuediger hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Die einzige möglichkeit irgendwas von einem Net MD Walkman auf den Rechner zu spielen ist Win NMD :zwinker:


Hier gibt's Win NMD:

http://winnmd.net/winnmd.htm


grade mal getestet, bringt ja auch nich wirklich viel...
dann kann ich och gleich 1zu1 uffnehmen :p
trotzdem danke



Benutzeravatar
Stephan
MD-Profi
MD-Profi
Beiträge: 645
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:11

#87 Ungelesener Beitragvon Stephan » Dienstag 7. Februar 2006, 15:05

Ist aber mit dem Programm komfortabler weil er die MP3s direkt cuttet wo Track Marks sind und die auch gleich nach den Titeln benennt.


Ich habe die Signatur verschoben. Indeego :weglach:
Hi-MD Projekt: [z. Zt. OFFLINE]http://www.checkpoint-minidisc.de

s-tek
MD-NeuUser
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 12:31

#88 Ungelesener Beitragvon s-tek » Dienstag 7. Februar 2006, 15:07

naja für mich eher nich, sitz hier im studio und bin bestens ausgerüstet :D
ich will dat ja auch als wav haben erstmal, zum überarbeiten ;)



Benutzeravatar
indeego
Administrator
Administrator
Beiträge: 10149
Registriert: Dienstag 23. April 2002, 18:30

#89 Ungelesener Beitragvon indeego » Dienstag 7. Februar 2006, 15:09

Fusikay hat geschrieben:hi,

so ich bin auch kurz davor mir einen MZ-RH10 zuzulegen. will hauptsächlich den für aufnahmen/mitschnitte in meiner band nutzen und als "mp3player"....

die hi-md zeichnet ja auch mit 24bit auf? was mir für die weiter bearbeitung der tracks schon wichtig ist.
16 Bit, 44.1 kHz.

jetzt meine frage: ist es egal in welchem format die tracks auf der HI-MD sind, um sie wieder auf den rechner zu ziehen(USB).
Ja, es ist egal.
ich möchte dann logischerweise vorzugweise als WAV (ist das dann der HI-SP modus) also ohne komprimierung aufzeichnen, damit ich die files dann noch ordentlich durch den wolf ziehen kann(cubase SX oder wavelab)
Hi-SP ist Atrac3+ mit 256 kbit, ohne Kompression nimmt nur PCM auf.

und noch schön zusammen gefasst, was geht immer noch nicht???
Der Upload von MD im MD-Modus (SP/LP2/LP4) und der Upload von Kaufmusik.
(Hinweis: wenn du auf eine MD im Hi-MD Modus aufzeichnest können diese Aufnahmen hochgeladen werden)


* Fragen zu MD / Hi-MD? Nutzt den MD / Hi-MD F.A.Q.
* auf Twitter folgen: @minidiscforum
* Bitte benutzt den Bild-Button, um Posts nachträglich zu editieren.

Fusikay
MD-NeuUser
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 22:15

#90 Ungelesener Beitragvon Fusikay » Dienstag 7. Februar 2006, 15:13

ahja, das geht auch auf ne "alte" MD im hi-modus aufzeichnen...

dachte die wandeln mit 24bit???? PCM=WAV iss mir schon klar.

und wenn die fstei in 24bit auf der MD/HI-MD liegt sollte ich sie doch so via USB auf den rechner ziehen können....



Benutzeravatar
JoRuediger
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 12:09

#91 Ungelesener Beitragvon JoRuediger » Dienstag 7. Februar 2006, 15:15

s-tek hat geschrieben:
JoRuediger hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Die einzige möglichkeit irgendwas von einem Net MD Walkman auf den Rechner zu spielen ist Win NMD :zwinker:


Hier gibt's Win NMD:

http://winnmd.net/winnmd.htm


grade mal getestet, bringt ja auch nich wirklich viel...
dann kann ich och gleich 1zu1 uffnehmen :p
trotzdem danke


Wenn man den Schwerpunkt auf Recording legt,
gibt's (fast) nur eine Empfehlung Sony MZ RH10 (Hi-MD) ! :top:

Ich spreche da aus praktischer Erfahrung!
Hau rin, gönn Dir wat Jutet! ;-)

meint hierzu...
Old Jo


:himd: Sony MZ-RH1, MZ-RH10 :himd:

Benutzeravatar
Stephan
MD-Profi
MD-Profi
Beiträge: 645
Registriert: Freitag 25. November 2005, 18:11

#92 Ungelesener Beitragvon Stephan » Dienstag 7. Februar 2006, 15:19

Wenn man nicht unbedingt einen Mic Eingang braucht, den der N505 auch nicht hat tut es auch der RH710. Der ist genauso wie der N505, AA Batteriefach, LineIn etc. aber der hat eben Hi-MD.


Ich habe die Signatur verschoben. Indeego :weglach:
Hi-MD Projekt: [z. Zt. OFFLINE]http://www.checkpoint-minidisc.de

s-tek
MD-NeuUser
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 12:31

#93 Ungelesener Beitragvon s-tek » Dienstag 7. Februar 2006, 15:19

na ick hatte jetzt als eventuelle neuanschaffung eher an den
Sony MZ-RH710 gedacht...geld spielt ja och immer ne rolle...
und der müsste doch auch langen oder? :)

//EDIT:
@stephan: eben, das dachte ich mir auch dabei :)



Benutzeravatar
indeego
Administrator
Administrator
Beiträge: 10149
Registriert: Dienstag 23. April 2002, 18:30

#94 Ungelesener Beitragvon indeego » Dienstag 7. Februar 2006, 15:20

Fusikay hat geschrieben:dachte die wandeln mit 24bit????
Nein, 16 Bit. Schau dir mal die BDA des Rh10 an.

und wenn die fstei in 24bit auf der MD/HI-MD liegt sollte ich sie doch so via USB auf den rechner ziehen können....
Sie liegt mit 16 Bit vor und ja, per SonicStage kannst du sie dann auf den PC laden.


* Fragen zu MD / Hi-MD? Nutzt den MD / Hi-MD F.A.Q.
* auf Twitter folgen: @minidiscforum
* Bitte benutzt den Bild-Button, um Posts nachträglich zu editieren.

Benutzeravatar
JoRuediger
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 12:09

#95 Ungelesener Beitragvon JoRuediger » Dienstag 7. Februar 2006, 17:04

s-tek hat geschrieben:na ick hatte jetzt als eventuelle neuanschaffung eher an den
Sony MZ-RH710 gedacht...geld spielt ja och immer ne rolle...
und der müsste doch auch langen oder? :)

//EDIT:
@stephan: eben, das dachte ich mir auch dabei :)


logo, Geld spielt schon ne Rolle. ;-)
Aber ich würde lieber etwas sparen und was Ordentliches kaufen...

Wie wärs als Goldener Mittelweg mir dem.

Der hat noch Mic

Bild

http://www.mp3-player.de/artikel.php?ArtNr=1389

Anschlüsse
Eingänge:
Line-in
Optical-in
Mikro-in
Ausgänge:
3,5 mm Kopfhörer-out
USB Schnittstelle für Datentransfer
_____________________________
Sony MZ-RH910 Hi-MD
Farbe: schwarz
Weitere Farben: silber
Lieferzeit: 2-3 Tage

PREIS: ca.197-€


:himd: Sony MZ-RH1, MZ-RH10 :himd:

s-tek
MD-NeuUser
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 12:31

#96 Ungelesener Beitragvon s-tek » Dienstag 7. Februar 2006, 17:58

jo, mikro brauch ick ja nich
bin ja dj, geht ja nur ums mitschneiden per mixer :)
und nur fürn extra mic-in der wahrscheinlich nichmal n vorverstärker drinn
hat, is mir denn 50EUR mehr, doch zuviel ;)
da bleib ich lieber bei meinem externen mic fürn line-in :)

trotzdem danke ich dir mal für deine mühen :top:

aber das hier glaub ick eh langsam OT, oder? ^^



jazzklimper
MD-NeuUser
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 7. September 2004, 08:35

software

#97 Ungelesener Beitragvon jazzklimper » Dienstag 7. Februar 2006, 18:00

Prima , es freut mich, dass es ein brauchbares Sonicstage geben soll, nur kann ich aus irgend einem Grunde derzeit offenbar nüscht runterladen, ob es nun der neue Acr.Reader ist, oder sonstwas - der Laptop schluckts nicht und ausserdem brauch ich nur den guten alten "simple burner" den ich nirgends mehr finde - weiß jemand Rat ...?



Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

#98 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Dienstag 7. Februar 2006, 18:41

ahs hat geschrieben:koennte jemand mal ausprobieren ob jetzt der LP (HiMD) modus nun auch voellig frei von uebertragungs beschraenkungen ist?


Alle Aufnahmen im Hi-MD-Modus sind jetzt frei von Einschränkungen; unbegegrenzt hochgeladen werden konnten sie schon mit SoS 3.2.
Weiterhin nicht möglich ist es, herkömmliche MD- und MDLP-Aufnahmen hochzuladen - NetMD ist und bleibt eine Einbahnstraße.

weiterhin bitte (ich habe noch kein HIMD player) mal checken ob im player jetzt LESEZEICHEN gesetzt werden koennen (fuer von SoS uebertragene atrac files)


Falls Du mit Lesezeichen Trackmarkierungen meinst: nein.

Tom.NET hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, ob, so wie beim Umstieg von 2.x auf 3.2, alle Songs auf dem MD gelöscht werden müssen, weil der MD auch bei diesem Update auf die Version 3.4 meint, das Device neu initialisieren zu müssen?


Es muss nichts gelöscht oder initialisiert werden. Auch beim Umstieg von 2.0 auf 3.2 war das nach meinen Erfahrungen nicht der nicht der Fall.

NX70 hat geschrieben:Da alle erschwinglichen HiMDs damals aus Plaste waren habe ich mich trotz vorhandener HiMDs zu NetMD entschieden, MZ-N910.
Kann ich nun auch von den neuen Vorteilen profitieren?


Nein, für NetMD ändert sich nichts, außer dass die Beschränkung auf dreimalige Übertragung vom PC auf MD weggefallen ist. Das ist aber schon seit SoS 2.0 der Fall.
Auschecken ging bei mir erstmal nicht. Einzige Neuerung die ich feststellen konnte, war die Möglichkeit den Titel zu ändern. Aber selbst löschen ist nich möglich.


Falls Du mit "Auschecken" die Übertragung von der MD auf den PC meinst - das geht mit NetMD nicht, sondern nur mit Aufnahmen im Hi-MD-Modus.


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3026
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

#99 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Dienstag 7. Februar 2006, 18:41

jazzklimper hat geschrieben:und ausserdem brauch ich nur den guten alten "simple burner" den ich nirgends mehr finde - weiß jemand Rat ...?


Softes gib's hier :!:
Klick mich

mfg


Zitat eingebaut
SharpSony


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

Benutzeravatar
djtechno
MD-Guru
MD-Guru
Beiträge: 18784
Registriert: Freitag 31. Mai 2002, 13:12

#100 Ungelesener Beitragvon djtechno » Dienstag 7. Februar 2006, 20:19

So, habe die 192 kbit/sec mal getestet: Funzt super :top: Für mp3's von www.uptrax.de, die eh nru 128-192 kbit/sec haben, dürfte die qualität reichen

Marcus


Minidisk forever. :top: Never mind, Press Rewind. Dinge, die die Welt nicht braucht: Apple IPHONE/IPAD, Lebensmittelspekuanten, Bankenrettungen und Harz4-Reform,Kim-Jong-Un,Politiker die reden, statt zu handeln


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste