Neujahr

Diskussionen abseits der MD-Technik, just for fun!

Moderatoren: TM, Hannibal, bomberbier, Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schlonzo
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2766
Registriert: Sonntag 26. Januar 2003, 11:13

Re: Neujahr

#41 Ungelesener Beitragvon Schlonzo » Donnerstag 1. Januar 2015, 22:17

Wünsch euch allen auch alles Gute für's Neue Jahr! :band:


.:MD roxx:.

SONY MDS-JE 500 <> SONY MDS-JB 980
SONY MZ-NH600


Ehemals:
SONY MZ-N510 <> SONY MZ-N10 <> SONY MZ-NH1 <> SONY MZ-NH900 <> SONY MZ-RH1 <> SONY MZ-RH10 <> SONY MZ-RH710 <> SONY MZ-EH50 <> SONY MZ-E500 <> SONY MZ-E900 <> SONY MZ-R410 <> PANASONIC SJ-MJ50 <> AIWA AM-F65 <> SHARP MD-MS701H

Benutzeravatar
LesPaul76
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 284
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 20:59

Re: Neujahr

#42 Ungelesener Beitragvon LesPaul76 » Freitag 2. Januar 2015, 00:28

Von meiner Seite auch :

Ein frohes, erfolgreiches und vor Allem gesundes und glückliches Jahr 2015 !!!


Lieben Gruss,
Andre

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8768
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

Re: Neujahr

#43 Ungelesener Beitragvon Wulli » Mittwoch 3. Januar 2018, 06:44

Gutes Neues allen, die noch wach und bei klarem Verstand sind! Mitten in der zugemüllten Gehirnwäsche-Gesellschaft. -
Nee, klar, alles easy, alles roger, alles sowieso so, wie es ist. :cool:


Seid ihr Schafe? - Warum lasst ihr euch dann scheren?

Benutzeravatar
djtechno
MD-Guru
MD-Guru
Beiträge: 18780
Registriert: Freitag 31. Mai 2002, 13:12

Re: Neujahr

#44 Ungelesener Beitragvon djtechno » Mittwoch 3. Januar 2018, 13:07

Oha, sdeit 2015 wurde der thread nimemr geupdatet. Na,ja, ich wollte Wulli hier noch sagen, daß es zum Glück doch noch ein paar gibt,die gewappnet sind. Meinen Cousin Benjamin z.B. Der lebt im Saarland auf dem land. Der hat schon als Jugentlicher im Wald gezeltet und sich selbst versorgt. Der reist um die ganze Welt mit einem Jeep mit Zeltaufbau. Mal 2 Monate im Wald autark, kein Problem für Ihn. beruflich macht er Survival-Trips mit schwer erziehbaren Jugentlichen die so lernen sollen, zusammen zu arbeiten und Probleme zu lösen :cool: . Ich sage mal, egal was Trump die nächste Zeit anstellt, mein Cousin wirds überleben :top:


Minidisk forever. :top: Never mind, Press Rewind. Dinge, die die Welt nicht braucht: Apple IPHONE/IPAD, Lebensmittelspekuanten, Bankenrettungen und Harz4-Reform,Kim-Jong-Un,Politiker die reden, statt zu handeln

Benutzeravatar
Einsteiger
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5326
Alter: 45
Registriert: Freitag 28. Januar 2005, 14:15

Re: Neujahr

#45 Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Mittwoch 3. Januar 2018, 14:41

Ich schrieb es ja schon im Weihnachtsgrußthread, aber doppelt schadet nicht:

Euch allen, die Ihr die MD liebt(et), wünsche ich ein frohes und gesundes neues Jahr 2018 und der Welt wünsche ich Frieden!


Sharp 4xMD-MS722;
Sony MZ-B10, MZ-S1
MZ-NH600b, MZ-NH700b, MZ-NH900s, MZ-NH1
MZ-RH10s
MZ-RH1b
Sony MDS-JB940QS/S und MXD-D4/B, Pioneer MJ-L5

Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3022
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

Re: Neujahr

#46 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Mittwoch 3. Januar 2018, 18:46

Frohes neues erfolgreiches Jahr!!
:band:


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

Benutzeravatar
djtechno
MD-Guru
MD-Guru
Beiträge: 18780
Registriert: Freitag 31. Mai 2002, 13:12

Re: Neujahr

#47 Ungelesener Beitragvon djtechno » Mittwoch 3. Januar 2018, 18:55

Vielen Dank. Also ich sehe es so: Die letzten jahre ist vieles den bach rutner gegangen. Vieles wird noch den Bach runter gehen. Aber gerade deshalb sises wifchtig, das WIR was tun. wir könen die Weltpolitik nicht ändern. nicht die Wirtschaft. Wir können die Dummheit der von großen Firmen gelenkten masse nicht besiegen. Aber wir können im kleinen was tun. Ob wie mein Cousin Benjamin,der sich selbst versorgen kann (und seien Freundin macht mit). Oder ob die die Eltern sind, Ihren Kindern das beibringen, oder in dem man vor Ort versucht was sinnvolles zu machen, z.B. jemanden zu helfen,der in Not ist. GENAU DA kann man halt doch was machen. Das rettet nicht die Welt. Aber den ein oder anderen von uns, seine Freunde, seine Nachbarn. Da muß man im Moment ansetzen. :!: In der eigenen Nachbarschaft. Weil am ende, wenn der Kapitaöismus zusammennbricht, bleinben nur vielem Individuen,die kucken müssen, was se aus dem, was über bleibt, noch machen können. Und das muß man lernen, um zu überleben und wieder was aufzubauen. Ist ja auch so: Holzofen macht ruß und feinstaub, ist aber sinvoll. Wenn kein öl und kein gas mehr da ist, kan man noch mit holz,was um einen herum wächst,heizen. Ein Fahrrad fährt sich auch ohne °Benzin. Eine solaranlage mit speicherakkus liefert auchs trom wenn hacker das verbundnetz lahmgelegt haben und kein benzin mehr da ist. ein notstromaggregat geht zuumindest,so lange benzin da ist. Man muß da beim eigenen haus anfangen. Leider haben die meisten von uns nur so scheiß wohnungen in mehrfamilienhäusern oder sind gar mieter :wand: Aber dann kann man sich vielleicht einen wohnwagen zulegen: WQenn die wasserrohre kein wasser mehr liefern udn die heizung ind er wohnung tot ist und keins trom, kann mand amit zumindest noch zur nächsten quelle fahren und da übernachten und ausharren.

so, das ist daß, was ich für 2018 allen auf den weg geben will. Ah, und noch was: Wenn ein gerät kaputt geht, zieht euch da noch Teile raus. Kan man, wenn man mal ad hoc was bauen muß, immer brauchen. Oder befaßt euch gleich mit der reparatur. Irgendwann gibts nimmer um jede Ecke massig Nachschub :!:


Minidisk forever. :top: Never mind, Press Rewind. Dinge, die die Welt nicht braucht: Apple IPHONE/IPAD, Lebensmittelspekuanten, Bankenrettungen und Harz4-Reform,Kim-Jong-Un,Politiker die reden, statt zu handeln

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8768
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

Re: Neujahr

#48 Ungelesener Beitragvon Wulli » Sonntag 14. Januar 2018, 13:08

djtechno hat geschrieben: (...) Vieles wird noch den Bach runter gehen. Aber gerade deshalb isses wichtig, das WIR was tun. wir könen die Weltpolitik nicht ändern, nicht die Wirtschaft. Wir können die Dummheit der von großen Firmen gelenkten Masse nicht besiegen. Aber wir können im kleinen was tun.(...)

1) Ja. Vieles.
2) Nur WIR können etwas tun, die oben haben ja kein Interesse. Und wenn man sich genau umschaut, brodelt es in vielen Bevölkerungen. Teils, dass ultrarechts gewählt wird (was zwar falsch ist, aber Brodeln anzeigt), teils dass unter schwierigen (z.B. Russland) oder extrem schwierigen (z.B. Iran) Bedingungen demonstriert wird. Viele Menschen weltweit haben die Ausbeutung dicke und deshalb wird ja überall (z.B. auch USA, Deutschland) Druck auf Medien, Journalisten, Internet, Foren gemacht, um die wachsende Kritik zu unterdrücken. Erdogans gibt es überall und sie schicken überall Todeskommandos hin. Zu kritischen Politikern, Sportlern, Intellektuellen, Journalisten, Gewerkschaftlern usw. Die oben begreifen sehr wohl, was unten die tun KÖNNTEN und versuchen, das mit ALLEN MItteln zu verhindern.

Das neue Jahr 2018 könnte auf vielen Gebieten Entscheidungsschlachten bringen, politisch und wirtschaftlich. Die Systeme sind insgesamt labiler als seit Langem (v.a. rettungslos :!: überschuldet) und überall werden das Militär oder die Polizei und die Geheimdienste aufgerüstet. Leute wie Trump haben die Atmosphäre zusätzlich angeheizt und angespannt, um von den wirklichen Problemen der Bevölkerung abzulenken.

Deine Vorschläge zur Eigenversorgung/-sicherung halte ich trotzdem (oder gerade deswegen) für sinnvoll. Man könnte hier ja mal einen kleinen Prepper-Thread aufmachen. :cool:


Seid ihr Schafe? - Warum lasst ihr euch dann scheren?


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste