Hi-Fi ist tot

Diskussionen abseits der MD-Technik, just for fun!

Moderatoren: TM, Hannibal, bomberbier, Team

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
xBikeaholix
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 148
Alter: 42
Registriert: Samstag 4. April 2015, 10:16

Re: Hi-Fi ist tot

#41 Ungelesener Beitragvon xBikeaholix » Freitag 6. Januar 2017, 16:41

... und genau deswegen ist HiFi doch tot. Die Leute über mir haben es ja nun genau beschrieben, wie es heuer abläuft ... denn was bedeutet denn eigendlich der Begriff "HiFi"
Hier mal bei Wiki feige kopiert: High Fidelity [ˌhaɪ̯fɪˈdɛləti:] (engl. ‚hohe (Klang-)Treue‘, kurz Hi-Fi [haɪ̯fɪ], auch [haɪ̯faɪ̯]) ist ein Qualitätsstandard in der Tontechnik.
Das was die jungen Leute heute so machnen hat damit natürlich nichts mehr zu tun, war aber auch nicht der Inhalt dieses Threats und musste nur unterläufig herhalten, um die Anpassung der "Hifi-Industrie" zu erklären (Was für ein Schachtelsatz :applaus: ) In meinem Post weiter oben bin ich ja schon darauf eingegangen.
Ich halte es jedenfalls so: bei uns in der Bude steht noch überall "Good Old HiFi". So richtig mit massiven Drehreglern, Knöpfen und dicken Gehäusen drumherum. Zum Fernsehen gucken wir noch in die "Röhre" und als Bildspeicher tut es die gute "alte" DVD immer noch. Man muss auch nicht jeglichen Sch..ß mitmachen, jedoch wird es einem schon manchmal schwer gemacht. Da gibt es dann kaum noch eine Waschmaschiene ohne "Smart Home"und das ferngesteuerte Auto vom Weihnachtsmann kann auch nur noch ausschließlich am USB-Port geladen werden - echt jetzt :oerx:
Die Industrie will / muss verkaufen (jedenfalls in diesem System) - der Konsument kann mit seiner Entscheidung steuern ...


MD-Decks: Sony MDS-JA333ES/JA30ES/JA3ES|JB940/30/20|JE780/480/440|E10/E12|501|503|W1|LSA1|MXD-D1/D40/D5C|Tascam MD 350|Onkyo MD 2321|Marantz MD2020
MD-Portis: Sony MZ-1|MZ-R2|MZ-NH1|MZ-B10|MZ-R900|NF810|N510|R500|R37|Sharp IM-DR580H|IM-DR410|MD-MT99|MD-MT290H|JVC XM-PX3
MD to PC: Sony MDS-NT1| MDS-PC3 + PCLK-MN10 + CAV-U5
MD-Boombox: Sony ZS-M30/ZS-M1
MD-Bookshelf: Sony CMT-DC500MD|Panasonic SA-PM35MD|JVC NX-MD1

Ich höre mit: CYRUS Pre XPd QX / X Power / Streamline 2 / FM6 | Onkyo C7070 | Energy C3 | div. MD-Decks

Benutzeravatar
Einsteiger
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5326
Alter: 45
Registriert: Freitag 28. Januar 2005, 14:15

Re: Hi-Fi ist tot

#42 Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Samstag 7. Januar 2017, 00:29

In den Reihen der Künstler setzt eine Bewußtseinsänderung ein, die feststellt, daß die datenreduzierten Formate ihre Werke nicht wirklich wiedergeben können, daß sie Alben als Gesamtkunstwerk sehen. Das begrüße ich.

https://youtu.be/mDZcz-V29_M


Sharp 4xMD-MS722;
Sony MZ-B10, MZ-S1
MZ-NH600b, MZ-NH700b, MZ-NH900s, MZ-NH1
MZ-RH10s
MZ-RH1b
Sony MDS-JB940QS/S und MXD-D4/B, Pioneer MJ-L5

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8767
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

Re: Hi-Fi ist tot

#43 Ungelesener Beitragvon Wulli » Donnerstag 14. Dezember 2017, 23:23

Werde mich an Weihnachten HiFi-mäßig zudröhnen (ich weiß, Einsteiger, Lautstärke isses nicht bei HiFi, aber ich formuliers trotzdem so), bis ich nix mehr hören kann/will. Wird dauern ... :sound:


Seid ihr Schafe? - Warum lasst ihr euch dann scheren?

Benutzeravatar
Einsteiger
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5326
Alter: 45
Registriert: Freitag 28. Januar 2005, 14:15

Re: Hi-Fi ist tot

#44 Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Freitag 15. Dezember 2017, 13:28

Ich höre gern laut. Und wenn die Anlage und das Ausgangsmaterial stimmt, dröhnt auch nichts ;)
Viel Freude Dir!


Sharp 4xMD-MS722;
Sony MZ-B10, MZ-S1
MZ-NH600b, MZ-NH700b, MZ-NH900s, MZ-NH1
MZ-RH10s
MZ-RH1b
Sony MDS-JB940QS/S und MXD-D4/B, Pioneer MJ-L5

Benutzeravatar
ST1100Y
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 280
Alter: 53
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 19:29

Re: Hi-Fi ist tot

#45 Ungelesener Beitragvon ST1100Y » Sonntag 28. Januar 2018, 13:08

Einsteiger hat geschrieben:Und wenn die Anlage und das Ausgangsmaterial stimmt, dröhnt auch nichts ;)

Wie war... :weglach: :sound:


MD's: Sony: MZ-R500, MZ-N1, MZ-RH1, MDS-501, MDS-E52, MDS-JA3ES, MDS-JB930, MDX-400; Sharp MD-MT290H(BK)
Toys: NAD T754, C272, C541i, T531, C660, 613, IPD2, ProJect 2.9 Classic
Wandler: VOX251, Couplet (centre & rears)

Benutzeravatar
Späteinsteiger
Administrator
Administrator
Beiträge: 3279
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 17:35

Re: Hi-Fi ist tot

#46 Ungelesener Beitragvon Späteinsteiger » Sonntag 28. Januar 2018, 17:48

Wulli hat geschrieben:Werde mich an Weihnachten HiFi-mäßig zudröhnen (ich weiß, Einsteiger, Lautstärke isses nicht bei HiFi, aber ich formuliers trotzdem so), bis ich nix mehr hören kann/will. Wird dauern ... :sound:

Hab' erst jetzt Dein Statement gelesen. Lusigerweise habe ich dasselbe gemacht: Zwar nicht wegen der Lautstärke, die war nicht so weit aufgedreht, aber ich wollte wieder einmal stundenlang Platten hören, eine nach der anderen. Beim Hören dann die Texte auf den Hüllen lesen..., es war schön. Und weil bei mir der Plattenspieler die Musik über Harman Kardon an Nuboxen liefert, war das auch HiFi-ig genug für mich. :top:

Grüße
Späteinsteiger




Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste