Was war eure erste MD / euer erstes Gerät? Topic is solved

Diskussionen abseits der MD-Technik, just for fun!

Moderatoren: TM, Hannibal, bomberbier, Team

Nachricht
Autor
elbroto

Was war eure erste MD / euer erstes Gerät?

#1 Ungelesener Beitragvon elbroto » Sonntag 27. Januar 2008, 14:36

keine Ahnung wohin damit alo erstmals ins Off Topic weil ist ja ein wenig Smalltalk

also: was war eure erste Minidisc die ihr je besessen habt? und was das erste Gerät?

Meine erste MD wart eine TDK RXG - 74, die besaß ich etwa ein halbes Jahr bevor ich überhaupt einen Player hatte. Hintergrund: Da geb es ne DC von der ich zwei Lieder mochte, der Freund wollte mir die CD aber nicht verleieh, bot mir aber an sie mir auf MD zu kopieren wenn ich ihm denn eine brächte. Da wusste ich eh schon dass ich mir Mittelfristig MD zulegen würde und so geschah es. Habe diese MD aus dem Jahre 2001 immer noch, heute sind da Aufnahmen aus dem Radio drauf (werde sie im, Laufe des Tages in meine persönlche Galerei einscannen)

Mein erstes Gerät war der von mir schon vielzitierte FR 435 dem ich immer noch nachtrauer...



Benutzeravatar
Schlonzo
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2766
Registriert: Sonntag 26. Januar 2003, 11:13

#2 Ungelesener Beitragvon Schlonzo » Sonntag 27. Januar 2008, 14:44

Bei mir:

Erste MD: Ebenfalls TDK RXG - 74 (5er Pack für 50 DM)
Erstes Deck: Sony MDS-JE 500 (500 Mark)
Erster Porti: Sharp MD-MS701H (500 Mark)


.:MD roxx:.

SONY MDS-JE 500 <> SONY MDS-JB 980
SONY MZ-NH600


Ehemals:
SONY MZ-N510 <> SONY MZ-N10 <> SONY MZ-NH1 <> SONY MZ-NH900 <> SONY MZ-RH1 <> SONY MZ-RH10 <> SONY MZ-RH710 <> SONY MZ-EH50 <> SONY MZ-E500 <> SONY MZ-E900 <> SONY MZ-R410 <> PANASONIC SJ-MJ50 <> AIWA AM-F65 <> SHARP MD-MS701H

Maddin
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 2793
Registriert: Montag 30. Juni 2003, 12:49

#3 Ungelesener Beitragvon Maddin » Sonntag 27. Januar 2008, 15:09

Das war im Jahre 99:

Die erste MD war eine Maxell MD 60
Das erste Deck ein Sony JE 520
Der erste Porti ein Aiwa AM-F 5

Später erweiterte ich auf einen Sony JA 555 ES
und einen JE 510 für 15 €

Ich habe noch: JE 510 und AM-F 5. Beide funktionieren einwandfrei.


das system macht keine fehler.
es IST der fehler.

Benutzeravatar
no mercy
MD-Fachmann
MD-Fachmann
Beiträge: 586
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 20:57

#4 Ungelesener Beitragvon no mercy » Sonntag 27. Januar 2008, 15:22

Mein allererster Porty und Einstieg in die MD-Welt war der Sharp MD-SR50, gleichzeitig ein 5er Pack Best Media 74 mitgenommen. Das war 1999. :zwinker:

Erstes Deck : Sharp MD-R1 ( 1997 ),
erstes MD-Autoradio : Blaupunkt Dallas RMD169 ( 1997 ),
erster Net-MD Porty : Sharp IM-DR410 ( 2007 ),
erster HI-MD Porty : Sony MZ-NH600 ( 2007 ).

Eine MD-Anlage oder einen tagbaren MD-Radiorecorder hatte ich bisher nicht. Aber wer weiss, was da noch kommt... :mrgreen:

Aktueller Bestand : siehe Sig. :zwinker:


Gruss,
Axel.
Zuletzt geändert von no mercy am Sonntag 27. Januar 2008, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.


Anlage: Sharp MD-M2
Decks: Sony MDS-JE640/Sharp MD-R1
Porties: Sony MZ-NH900/Sony MZ-R410/Sony MZ-E20/Sharp MD-MT270/Sharp MD-S321/Sharp MD-MT66/Sharp MD-M11/Universum MDP-1095
Kopfhörer: AKG K601/Panasonic RP-HT455/AKG K342P

Benutzeravatar
treboGaD
MD-Fachmann
MD-Fachmann
Beiträge: 498
Alter: 32
Registriert: Freitag 14. April 2006, 15:08

#5 Ungelesener Beitragvon treboGaD » Sonntag 27. Januar 2008, 15:23

erste MD
Sony 74er 5er Pack für 50 DM - da kamen noch viele nach zu dem Preis...
erstes Deck (und bisher auch das letzte)
Sony MD313
erster Portable
Sony R70


Mics: MBHO MBP603A / KA200N, SonicStudios DSM6-P, Soundprofessionals CMC8-C
Preamps: Sony XLR-1, CoreSound Mic2496, SPSB-6
Recorder: Sony PCM-D50, Microtrack 2496, Sony MZ-RH1

http://db.etree.org/DaGobert

dirkhb
MD-Experte
MD-Experte
Beiträge: 919
Alter: 57
Registriert: Dienstag 12. September 2006, 04:47

#6 Ungelesener Beitragvon dirkhb » Sonntag 27. Januar 2008, 15:40

Hi!
mein erstes Deck: Yamaha MDX-9
erster Portable: Sharp MD-S301

Beide 1998 gekauft und beide laufen bis heute...

Meine ersten MDs waren TDK MD-XG74.

Gruß,
Dirk


Decks: Yamaha MDX-9, MDX-595, Sony MDS-JE520, MDS-JE530, MDS-JE640, MDS-JB930, MDS-PC3, Tascam MD-350
Portables: Sharp MD-MS100, MD-MS200, MD-S301, MD-MS721, MD-DR470, MD-DR77, Sony MZ-E40, MZ-R30, MZ-R50, MZ-R900, MZ-R909, MZ-E900
Compact Cassette: Nakamichi BX-125E, Sony TC-D5Pro
Reel-to-Reel: Teac A-2300SX

Benutzeravatar
timebandit2
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 4162
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2003, 07:23

#7 Ungelesener Beitragvon timebandit2 » Sonntag 27. Januar 2008, 19:10

...das erste mal...

porti->sharp mt88 (verkauft und bereut)
deck->sharp rh2
md blank-> sony*


|DS-8r|DS-77bk|DS-70r| + Sharp HP-MD33S Four Pole Headphones

Benutzeravatar
SharpSony
Administrator a.D.
Beiträge: 9576
Registriert: Donnerstag 16. Dezember 2004, 16:34

#8 Ungelesener Beitragvon SharpSony » Sonntag 27. Januar 2008, 19:23

Mein erster eigener MD-Porti war der Sharp MD-MT80, den ich noch heute besitze. Gekauft im Juni 2001 für DM 300,- zusammen mit einem Fünferpack 74er Fuji-MDs (DM 15,99).

Erste Bekanntschaft mit der MD habe ich aber bereits 1998/99 während meiner Zeit als Radioreporter gemacht, und im Jahr 2000 habe ich gelegentlich mit einem geliehenen blauen MZ-R35 gearbeitet.

Schönes Thema übrigens. :top: Ich überlege noch, ob ich es im Off-Topic belasse bzw. wohin man es am sinnvollsten verschieben könnte.


Sharp MD-SR70, MD-MT80, 2 x MD-MT180, MD-MT190, MD-MT270, MD-DR470, Sony MZ-R30, MZ-R37, MZ-R50, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N510, MZ-NH700, MZ-NH900, MZ-RH10, MZ-RH910, MZ-RH1, Aiwa AM-F80, Kenwood DMC-J7R

Benutzeravatar
Wulli
MD-Veteran
MD-Veteran
Beiträge: 8767
Registriert: Mittwoch 18. Dezember 2002, 12:34

#9 Ungelesener Beitragvon Wulli » Sonntag 27. Januar 2008, 19:30

Erster Porti: AIWA AM F-65.
Erste MD? Meine Fres.. - an was ihr euch erinnert! :surprised2:
Maxell oder Sony, 60 min. Eher Maxell, aus Vertrautheit mit Maxell Cassetten. :zwinker:



Benutzeravatar
Einsteiger
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5326
Alter: 45
Registriert: Freitag 28. Januar 2005, 14:15

#10 Ungelesener Beitragvon Einsteiger » Sonntag 27. Januar 2008, 20:24

MZ-NH900S
und die dazugehörige Hi-MD


Sharp 4xMD-MS722;
Sony MZ-B10, MZ-S1
MZ-NH600b, MZ-NH700b, MZ-NH900s, MZ-NH1
MZ-RH10s
MZ-RH1b
Sony MDS-JB940QS/S und MXD-D4/B, Pioneer MJ-L5

Benutzeravatar
Langnase
MD-Forenbewohner
MD-Forenbewohner
Beiträge: 5403
Alter: 57
Registriert: Sonntag 19. März 2006, 22:53

#11 Ungelesener Beitragvon Langnase » Sonntag 27. Januar 2008, 20:50

2001 mit Sony MZ-R500 für 35,00 DM bei eBay inkl. diverser Sony 80er MD. Dann gings los...

Ralf


Wer mit der Herde zieht sieht nur Ärsche

Benutzeravatar
MDAchim
MD-Süchtiger
MD-Süchtiger
Beiträge: 3022
Registriert: Montag 18. August 2003, 16:55

#12 Ungelesener Beitragvon MDAchim » Sonntag 27. Januar 2008, 21:42

Hi
Meine ersten Geräte habe ich bei Saturn im Sonderangebot im "Pack" gekauft.
Einen Sony MDS-JE510 zusammen mit einem MZ-E20.
Allerdings weiß ich grad den Preis nicht mehr, ich glaube so ca. 599,-DM
Dazu kamen MD's von maxel.

mfg


Sony: MZ-RH1 MZ-DH10P MZ-RH10 MZ-RH910 MZ-RH710 MZ-NHF800 MZ-NH600 MZ-NH1 MZ-EH70 MZ-EH50 MZ-NF520D MZ-E310 MZ-N510 MZ-B10 MZ-N10 MZ-N910 MZ-N710 MZ-N707 MZ-R909 R909 R900 MZ-R70 MZ-R37 MZ-R50 MZ-R35 MZ-E20, MZ-R3 MZ-1 // Sharp: DR580 DR470 DR410 MT180 MT888 SR50 MT15 // Aiwa: NX9 NX1 F70, AIWA AM-F3 HX400 // Panasonic: MJ55D blau MR200 // JVC: XM-R70 XM-PX3 // Kenwood: DMC-G7R //
MD-105FX Hi-MD/MDS-JA333ES/MXD-D5C/MDS-JE780/MDS-JE640/MZ-R5ST/MDS-JE510 / Aiwa CSD-MD5 / Sony ZS-M1 / Casio ZD-1 / JVC UX-A70MDR
C8500R/C670/66XLP/XA-C30/connects2

Benutzeravatar
Wookie
Forum-Crew
Forum-Crew
Beiträge: 1689
Registriert: Montag 19. August 2002, 22:21

#13 Ungelesener Beitragvon Wookie » Sonntag 27. Januar 2008, 21:58

Ein Orion MDC-201 (CD/MD-Deck) ... zusammen mit einem 5er-Pack Bestmedia MDs gekauft.


stationär: Sony CMT-C5, Sony MDS-JE780 + aune X1 DAC + AKG K701
portabel: MZ-R910, Sharp IM-DR580, Sony MZ-RH10, MZ-RH1, MZ-N910, MZ-R900, MZ-R700, MZ-R909, MZ-N10, MZ-NE410 + FiiO E11 + Shure SE 115, History: Orion MDC-201, Lenco MD3760

Benutzeravatar
Xony
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 304
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2007, 21:27

#14 Ungelesener Beitragvon Xony » Sonntag 27. Januar 2008, 22:42

erstes Deck: Sony MDS-JE 510
erster Portable: Sony MZ-N505
erstes Autoradio: Sony MDX-C5960R



Benutzeravatar
Numinos
technischer Administrator
technischer Administrator
Beiträge: 2060
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 01:34

#15 Ungelesener Beitragvon Numinos » Montag 28. Januar 2008, 01:59

Erster Porti: Sony MZ-NH600 (für 59 € bei amazon.de im August 2005 gekauft)
Erstes Deck: Sony MDS-JE330 (für 50 € meinem Bruder in Raten letztes (Früh)Jahr abbezahlt ;))

Zweites Deck: Kenwood DM-3090 (fürs Arbeiten vom Großonkel meiner Freundin letztes Jahr im August geschenkt bekommen)

Zweiter Porti (bald!): Sony MD-R900 (DAS GESCHÄFT ÜBERHAUPT!! Player (mit leichten Gebrauchsspuren) mit Tasche, Ohrhörer, Fernbedienung, sowie 19 MDs, darunter 10 von Sony und 9 von EMTEC, alle 80 Minuten Aufnahmezeit, 2x Sony MD-Ständer für 20 MDs, zusammensteckbar - 20 €! :banana:)


~ MiniDisc zu Hause: AKG K601 verstärkt durch Bravo Audio Ocean am Sony MDS-JB930QS mit zuschaltbarem Sony SEQ-411
- sekundär: AKG K240 Monitor 600Ohm verstärkt durch Musical Fidelity V-CAN II am Kenwood DMF-3020
Plattenspieler: Sony PS-LX250H
Kompaktkassetten-Deck: Denon DR-M11


~ MiniDisc mobil: AKG K450 am Sharp MD-DR470 bzw. :himd: mit Sony MZ-RH1/Sony MZ-NH900
- sekundär Sony Vaio Pocket VGF-AP1L


Warum MD? * Ich rette verlorene MD-Aufnahmen! * QHiMDTransfer statt SonicStage


Letzte Profil-Aktualisierung: 11.02.2017

Benutzeravatar
cameron poe
MD-Amateur
MD-Amateur
Beiträge: 133
Registriert: Samstag 26. August 2006, 12:27

#16 Ungelesener Beitragvon cameron poe » Montag 28. Januar 2008, 08:29

Mein erster Kontakt mit MD war das Sony MXD-D3 :) . Zwei Monate später habe ich mir den Aiwa AM F-65 in blau gekauft.
Seit letzter Woche ist der Sony MXD-D3 in Rente, läuft nicht mehr so wie er soll und wird nur zum abspielen an meiner zweiten Stereoanlage noch genutzt (MD Teil).
Ein Yamaha Deck soll nun die Lücke füllen.


Gruß

Norbert

Benutzeravatar
Rellem
MD-Liebhaber
MD-Liebhaber
Beiträge: 336
Registriert: Montag 26. Juni 2006, 10:28

#17 Ungelesener Beitragvon Rellem » Montag 28. Januar 2008, 16:25

Hi @ll
Mein estes MD-Gerät war witzigerweise ein Autoradio(Sony).
Die MDs dazu hat mir ein Kollege bespielt, später kam dann eine Mini-Anlage von JVC dazu.
Gruss
Rene


Vinyljunkie ohne Aussicht auf Heilung
MD stationär:Sony Lissa,Denon DMD-1000
MD port: einen ganzen Haufen
Vinyl: Technics 1210

Benutzeravatar
flashbeast
Moderator a.D.
Beiträge: 4058
Registriert: Mittwoch 28. August 2002, 14:47

#18 Ungelesener Beitragvon flashbeast » Montag 28. Januar 2008, 18:03

1. MD: 5er TDK-Pack, 74er glaub ich; ich glaub zuerst hab ich als Sampler ne Mischung aus Tool - Aenema und der Undertow gemacht, mit einem

1. Porti: Sharp MS701 mit Slot-In, leider mit ziemlich schwachem Akku und ohne Akkubox (war ein Gebrauchtgerät).

Das war glaub ich zur Jahrtausendwende; bin dann später - nachdem mir der Sharp abgeraucht war - beim MZ-R501 gelandet, und nachher (2002) bis heute beim R700.


- be excellent to each other - // Sony hasst Kunden \\ "Sony ist blöd" - TM \\ Bin Benutzer und nicht Sammler
MZ-R700+Koss Porta Pro und fast zufrieden * TripHop/AcidJazz/DownTempo/BigBeat/GrooveMetal/IndiRock * deshalb frei * enlightenment * Ubuntuusers

Benutzeravatar
gaffa
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2575
Alter: 49
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 17:43

#19 Ungelesener Beitragvon gaffa » Montag 28. Januar 2008, 19:24

Der MZ E20 war mein stolzer Erstbesitz:)
Bild
:top:
War echt gut im klang...Satter Bass.....



Benutzeravatar
NoNameNeeded
MD-Freak
MD-Freak
Beiträge: 2735
Alter: 40
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 15:34

#20 Ungelesener Beitragvon NoNameNeeded » Montag 28. Januar 2008, 19:42

Meine erste MD war/ist eine...

Bild

... die ich mir zusammen mit dem Sony MZ-R30 gekauft habe (genauen Preis habe ich vergessen/verdrängt aber der kostete locker 3500 ÖS also über 250€)

Später im selben Jahr habe ich dann auch mein erstes Deck (MDS-S39) gekauft.

Das MD-Zeitalter dauert bei mir also fast auf den Tag genau bereits 10 Jahre an.
Zuletzt geändert von NoNameNeeded am Montag 11. Februar 2008, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.


In Verwendung: Sony MDS-W1, Sony MDS-S40, Sony MZ-NF520D
Die restlichen Geräte sind im Profil aufgeführt.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste